Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Grafik Bürgerportal Wilhelmshaven
   

Energiepreise


Die Energiepreise steigen von Jahr zu Jahr und der Verbraucher zahlt, obwohl er nicht weiss, ob bei der Preisgestaltung nicht reine Willkür vor objektiven Kriterien steht.

Wie Sie sich gegen zu hohe Preise wehren können und was Sie genau dafür tun müssen, das finden Sie zum Beispiel auf den Seiten des:
Bundes der Energieverbraucher!

Weitere wertvolle Links zu Urteilen sowie Berichte werden wir demnächst nach genaueren Recherchen in der Rubrik:
ENERGIEPREISE verarbeiten.

Bis dahin informieren Sie sich gründlich über diesen Link und treffen Sie die Wilhelmshavener Initiative:
jeden ersten Dienstag im Monat um 20.00 Uhr  im Restaurant Kreuzelwerk und tun Sie was gegen die steigenden Energiepreise!

Ihre Wilhelmshavener Bürgerportal-Redaktion!


Bund der Eenergieverbraucher

www.ENERGIEVERBRAUCHER.de
Sammelplatz mit wichtigen Informationen zu den Energiekosten!!!

Verbraucherzentrale Niedersachsen
 
www.VBNIEDERSACHSEN.de


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben