Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Ludger Abeln
   

Baumhäuser statt Asphalt
11|06|07


Wilhelmshaven [tj]. Bevor 2sechs3acht4-Kritik herunterhagelt,
hangelt sich Children-Scout Eberhard Menzel mit seiner fröhlichen
Kinderschar an Seilen die Hertie-Fassade hinauf. Ist das ein Jauchzen
und ein Lachen, das Fenster zum Restaurant ist weit geöffnet, ein
Kind nach dem anderen klettert hinein, dann auch Eberhard Menzel.
2sechs3acht4 nimmt die Rolltreppe.

2sechs3acht4 [kaum im Restaurant angekommen]:
Sie sind ja noch ganz schön sportlich.

Eberhard Menzel [noch ein wenig kurzatmig]:
Ich habe schließlich eine Vorbildfunktion für die Kleinen hier. Aber
lassen Sie mich erst einmal wieder zu Atem kommen.

2sechs3acht4 [lässt den Children-Scout zu Atem kommen]:
Ich hole mir einen Kaffee.

Eberhard Menzel [nicht mehr ganz so schwer atmend]:
Bringen Sie mir einen mit?

2sechs3acht4 [auf dem Weg zum Kaffeeautomaten]:
Wird gemacht. [Auf dem Rückweg] Ihr Kaffee.

2sechs3acht4 und Eberhard Menzel
[lassen sich den Kaffee schmecken]


2sechs3acht4:
Nun zum Sinn der Kletter-Übung.

Eberhard Menzel [nimmt noch einen Schluck, setzt die Tasse und
wischt sich die Lippen ab]
:
Sicher haben Sie gelesen, dass in Neubaugebieten kein Grün mehr
angelegt werden soll. Und wenn ein Baum stirbt, wird er nicht mehr
ersetzt. Das Loch wird mit Asphalt gefüllt.

2sechs3acht4 [hat das also doch nicht geträumt]:
Habe ich gelesen. Die Stadt hat kein Geld mehr für die Pflege von
Grünflächen und Bäumen. Bürger, die sich um das Grün kümmern,
gibt es angeblich auch nicht.

Eberhard Menzel [trauert in die leere Kaffeetasse]:
Diese Gleichgültigkeit der Bürger ist einfach nur entsetzlich. Da muss
etwas getan werden.

2sechs3acht4 [zweifelt keinen Augenblick]:
Ihnen ist sicherlich etwas eingefallen.

Eberhard Menzel [trauert nicht mehr in die leere Kaffetasse]:
Ist mir. Ich werde meinem Nachfolger vorschlagen, dass er nur noch
den Bau von Baumhäusern genehmigt. Wenn die Leute in den Bäumen
wohnen, kümmern sie sich auch um die Pflege der Bäume.

2sechs3acht4 [gedankenschnell]:
Da müsste nur noch Ikea als Sponsor gewonnen werden.

Eberhard Menzel [überlegt in die leere Kaffeetasse]:
Ikea als Sponsor?

2sechs3acht4 [nutzt den Gedanken-Vorsprung]:
Wenn Ikea die Baumhäuser herstellt, stünde der Werbespruch doch
schon fest.

Eberhard Menzel [kommt immer noch nicht von der leeren Kaffeetasse
los]
:
Was für ein Werbespruch?

2sechs3acht4 [rückt mit der Sprache heraus]:
Lebst du noch oder kletterst du schon?

Eberhard Menzel [perlweiß]:
Kinder, habt ihr das gehört? Ihr werdet nicht nur leben, ihr werdet
auch klettern...

2sechs3acht4 [beendet das Gespräch]:
...müssen.

...zu den Fiktiven Interviews gelangen Sie über die folgenden Links:
"www.2sechs3acht4.de"
...oder hier:
"www.klageob.beeplog.de"
...oder hier:
"BASU >Fiktive Interviews"
...die Fiktiven Interviews gibt es auch zu kaufen:
"Fiktive Interviews kaufen!"

...und zu den Karikaturen gehts hier:
"Brüten verboten!"
_____________________________________________________


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben