Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Chefplaner für Chefsache
09|07|07


Wilhelmshaven [tj]. An diesem Montag ist Eberhard Menzel ein
Irrwisch, wenn er sich irrt, wischt er das beiseite, wie die Krümel,
die beim Frühstück auf den Tischen im Hertie-Restaurant und
nicht im Mund der Kinder gelandet sind, hat auch unser
Children-Scout den Coup des Jahres gelandet. Der ehemalige
US-Vizepräsident Al Gore bekommt einen Schreibtisch an der
Jade.

Eberhard Menzel [geht auf und ab]:
Der Al ist bald da. Der Al ist bald da.

2sechs3acht4 [stark beeindruckt]:
Das ist wirklich eine Sensation. Weiß die "WZ" schon
davon?

Eberhard Menzel [macht eine abwertende Handbewegung]:
Das ist doch nichts für die. Das ist etwas für die Weltpresse.

2sechs3acht4 [nickt]:
Da kann ich Ihnen nur zustimmen. Und wo bezieht Al Gore
sein Büro?

Eberhard Menzel [schelmisch wie so oft]:
Bei der JadeWeserPort-Realisierungsgesellschaft. Da ist nach
dem Rauswurf des Chefplaners ja ein Schreibtisch frei geworden.

2sechs3acht4 [neugierig]:
Und wie haben Sie Al Gore nach Wilhelmshaven gelockt?

Eberhard Menzel [mitteilsam und ehrlich]:
Ich habe am Samstag auf Pro 7 seinen Film gesehen, auch
die Live-Earth-Konzerte habe ich aufmerksam verfolgt. Als
die zu Ende waren, habe ich ihn angerufen und ihm mitgeteilt,
dass er als  Umweltschützer bei uns den Weltuntergang live
miterleben kann, sozusagen No-live-Earth!

2sechs3acht4 [sprachlos]:
?

Eberhard Menzel:
Denken Sie doch einmal nach. Wir werden die Nordseeküste
weg dreckschleudern. Hamburg plant ein Kohlekraftwerk,
Bremen plant eins, wir planen zwei bis drei. Wenn das nicht
genug Dreck ist, um Grönland den Garaus zu machen, dann
weiß ich auch nicht mehr. Verschwindet aber Grönland, steigt
der Meeresspiegel um sechs Meter - und weg ist Wilhelmshaven.

2sechs3acht4 [fassungslos]:
Das kann doch nicht Ihr Ernst sein.

Eberhard Menzel [perlweiß]:
Das ist sogar mein Eberhard. Wenn Wilhelmshaven erst im
Wasser versunken ist, erweitern wir die Erlebniswelt "Oceanis"
um sagenhaft viele Kilometer - und werden zur Touristen-
attraktion, zu einer Attraktion für Touristen, die wir in
Hausbooten unterbringen.

2sechs3acht4 [versteht nichts mehr]:
Und da macht Al Gore mit?

Eberhard Menzel [schiebt 2sechs3acht4 in Richtung Ausgang]:
Nein, der will das verhindern. Den werden wir als Arbeitsplatz-
vernichter das Fürchten lehren...

...zu den Fiktiven Interviews gelangen Sie über die folgenden Links:
"www.2sechs3acht4.de"
...oder hier:
"www.klageob.beeplog.de"
...oder hier:
"BASU >Fiktive Interviews"
...die Fiktiven Interviews gibt es auch zu kaufen:
"Fiktive Interviews kaufen!"

...und zu den Karikaturen gehts hier:
"Brüten verboten!"
_____________________________________________________


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben