Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Die Kartenhäuser des Herrn M.
27|08|07



Das Nautimo im Bau

Wilhelmshaven [tj]. Die Kinder sind von ihren Eltern abgeholt
worden, Children-Scout Eberhard Menzel lehnt sich entspannt
zurück, der Rotwein funkelt in den Gläsern, die vor Menzel
und 2sechs3acht4 stehen. Bei diesem Dämmerschoppen wird
den beiden etwas dämmern. Bei manchen dauert es allerdings
immer etwas länger...

2sechs3acht4 [nimmt ein Glas]:
Da ich den Wein ausgegeben habe, sage ich auch zum Wohle.

Eberhard Menzel [nimmt das andere Glas]:
Sie wissen doch, dass ich nie einen ausgebe. Als Oberbürgermeister
dieser Stadt habe ich mich an Sparsamkeit gewöhnt. Sowas legt
man auch als Children-Scout nicht so einfach ab.

2sechs3acht4 [nimmt einen Rotwein-Schluck]:
Sparsamket ist Ihnen also sozusagen zur zweiten Haut geworden?

Eberhard Menzel [nimmt ebenfalls einen Rotwein-Schluck]:
Das haben Sie gut gesagt. [Schmunzelnd] Sparsamkeit als zweite
Haut.

2sechs3acht4 [neigt bei Dämmerschoppen zu Vergleichen]:
Eigentlich gibt es in Wilhelmshaven immer etwas Zweites. Die
Stadt macht kaum noch etwas Eigenes, da kann sie schon nicht
mehr aus ihrer Haut. Es wimmelt nur so von Beteiligungsge-
sellschaften, bei denen auch immer andere etwas zu sagen haben.

Eberhard Menzel [nimmt einen zweiten Rotwein-Schluck]:
Kommen Sie mir jetzt bloß nicht mit dem Spruch von den vielen
Köchen, die den Brei verderben. Ich habe als Oberbürgermeister
schließlich in den Aufsichtsräten gesessen und habe dafür gesorgt,
dass nichts schief geht.

2sechs3acht4 [ist schon beim dritten Rotwein-Schluck]:
Ich bin heute auf den Internet-Seiten www.nautimo.de gewesen.
Ein wirklich starker Auftritt im Netz. Ein Link führt sogar zu den
Bädern in Wilhelmshaven, von dort gelangt man zu den Seiten
der Wilhelmshavener Stadtwerke. Einige sagen - auch das findet
man im Netz -, das Nautimo gehöre den Stadtwerken und somit
der Stadt.

Eberhard Menzel [auf gleicher Rotwein-Schluckhöhe]:
Ist das nicht so?

2sechs3acht4 [leert sein Rotwein-Glas]:
Das ist eine wirklich gute Frage. Laut Handelsregisterauszug
gibt es eine Nautimo GmbH mit drei Gesellschaftern.

Eberhard Menzel [verschluckt sich am Rotwein]:
Drei Gesellschafter?

2sechs3acht4 [greift zur Rotweinflasche]:
Genau. Die Stadtwerke sind an dieser GmbH finanziell kaum
beteiligt. Den Löwenanteil trägt eine Privatperson, einen weiteren
Betrag steuert eine weitere Privatperson bei. Da würde mich der
Gesellschaftervertrag interessieren, denn auch dieses Bad, so toll
es auch sein mag, wird bestimmt keinen Gewinn abwerfen.

Eberhard Menzel [leert nun auch sein Glas]:
Was Sie so alles wissen!

2sechs3acht4 [füllt beide Gläser wieder]:
Ich wundere mich da zum Beispiel über die heißen Diskussionen,
die SPD und FDP über die Eintrittspreise geführt haben. Und der
Geschäftsführer der Nautimo GmbH sagt, dass er keinen Einfluss
auf die Preisgestaltung habe. Wer bestimmt denn nun die Preise?

Eberhard Menzel [denkt angestrengt nach]:
Ich komme nicht drauf. Der Rat ist es nicht?

2sechs3acht4 [stellt diese Frage in den Raum, bevor der Abend
gemütlich wird]
:
Wenn Sie als Gesellschafter über 30 000 Euro in eine GmbH stecken,
dann wollen Sie doch früher oder später auch Einfluss nehmen, oder?


...zu den Fiktiven Interviews gelangen Sie über die folgenden Links:
"www.2sechs3acht4.de"
...oder hier:
"www.klageob.beeplog.de"
...oder hier:
"BASU >Fiktive Interviews"
...die Fiktiven Interviews gibt es auch zu kaufen:
"Fiktive Interviews kaufen!"

...und zu den Karikaturen gehts hier:
"Brüten verboten!"
_____________________________________________________


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben