Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Bahnangebote
05|05|2012



Das Ziel der Bahn ist Wirtschaftlichkeit und die Konsequenz leere, verweiste Bahnhöfe?

Leserbrief zu Aussagen des MdB Hans-Werner Kammer

Der Bundestagsabgeordnete Hans-Werner Kammer neigt mit seiner umfangreichen Pressearbeit immer mehr dazu, konstruktive Kritik an dem mangelnden Engagement der DB AG in unserer Region einfach mit flotten, aber wenig hilfreichen Sprüchen abzutun! So jüngst in seiner Kritik an der Stellungnahme des Fahrgastverbandes "PRO BAHN".

Die Ausdünnung des Bahnangebotes und die immer geringer werdende Attraktivität z.B. an der Bahnstrecke Oldenburg - Esens hat nicht nur etwas mit der ausstehenden Elektrifizierung zu tun und löst auch erhebliche Sorgen bei den Fremdenverkehrsgemeinden an der Nordsee und den Inselgemeinden aus. Laut MdB Kammer muss dieser Rückschritt aber noch bis zum Jahre 2018 [und später] hingenommen werden, weil erst dann "selbstverständlich geprüft wird, welcher Bedarf [!] beim Personenverkehr besteht und wie er wirtschaftlich gedeckt werden kann". Eine tolle Perspektive für die gesamte Region......
 
Wenn nur ein Bruchteil der aktuellen Verlautbarungen der DB Netz zum Schienenersatzverkehr in den nächsten Jahren stimmen, kommt einiges auf uns zu; nicht nur für Urlauber und Berufspendler, sondern auch für die Anbindungen des JadeWeserPorts. Kein regulärer Fahrbetrieb am Tage und diverse Vollsperrungen sind zu erwarten! Erst ab 2016 soll wieder mit einem regulären Fahrbetrieb gerechnet werden können.
 
Aber Herr Kammer verbreitet weiter Hoffnung. Nach seiner Kenntnis geht es auch mit der zwingend erforderlichen Bahnumfahrung Sande zügig voran, behauptet er doch ernsthaft, dass das notwendige Planfestellungsverfahren "in etwa einer Baugenehmigung für ein Haus entspricht"??? Ein soche Baugenehmigung erhält man beim Landkreis in weniger als vier Wochen. Nach eigenen Auskünften der Projektgruppe Bahn dauert ein solches Verfahren beim Eisenbahnbundesamt länger als ein Jahr! Ein kleiner Hinweis sei dazu noch erlaubt: Im Sommer 2006 erklärte der frühere Chef der DB AG Hartmut Mehdorn zusammen mit dem damaligen nieders. Ministerpräsidenten Christian Wulff im Fernsehen des NDR, dass mit der Bahnumfahrung Sande bis 2009/2010 [!] zu rechnen sei!

PeterTorkler

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben