Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Ludger Abeln
   

Der Artikel stellt wunderbar die Probleme bei der Feuerwehr Wilhelmshaven dar
06|11|2010



Wenn Feuerwehrfahrzeuge für die Freiwillige Feuerwehr umgewidmet werden, kann die Linse des Journalisten gar nicht groß genug sein - um wirkliche Probleme aber drückt man sich herum.

Man kann es sogar noch erweitern, es musste sogar schon ein Fahrzeug außer Dienst gestellt werden, weil nicht genug Kollegen im Dienst waren.

Aber, es findet fast keine Reaktion auf diese Situation statt, mit der Begründung, dass seit Einführung des Dienstplans zu keinen besonderen Problemen gekommen ist. Warum muss man immer warten bis was passiert, wer erklärt dem Bürger oder Angehörigen im Anschluss das, was jetzt ignoriert wird?

Die Argumentation von Dr. von Teichmann ist gewagt, damit greift er direkt auch seine Ärztekollegen an. Feuerwehrleute sind durchgängig Idealisten, vor 5 Jahren noch konnte man sich bei einer Wachunterbesetzung aussuchen wen man anruft. Man hatte trotz teilweise 72 Stundenwoche zu 99% die volle Wachstärke.

Die Kollegen haben sich trotz Erkältung zum Dienst geschleppt.

Jetzt zu behaupten, die Kollegen machen „Blau“ wegen des Dienstplans ist eine Frechheit und zeugt von Unwissenheit.


Betroffener Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven


Links:
04|11|2010 Michael von Teichmann: Man ist nicht krank, weil einem der Dienstplan nicht paßt!

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben