Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES








WETTER



PETITIONEN



Mixt "NGO´s"




















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

VIDEO:
Profit statt Patientenwohl +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: screen.arteLängst übernehmen große Konzerne wie Rhön, Helios, Sana und Asklepios flächendeckend ehemals kommunale oder kirchliche Kliniken und verändern damit die Krankenversorgung grundlegend. Zunehmend werden auch Arztpraxen aufgekauft ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachKranken-haus-Deal stinkt zum Himmel - Fusions-Fake in Wilhelmshaven auf Kosten der Steuerzahlerinnen: Was ist das eigentlich, so ´ne Fusion? ... irgendwie auch ´ne interessante Angelegenheit, in diesem Fall der Zusammenschlussversuch zweier Krankenhäuser ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   
Bild: screen.petition.friedenstrasse

Willkommen auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven!


Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
VIDEO: Bürgerportal Wilhelmshaven
"Merkel ist doof" | Flashmob Böhmermann | Wilhelmshaven | 15-04-2016 - Nach der Entscheidung der Kanzlerin, Jan Böhmermann an die Justiz nach der Satire über Erdogan "abzuliefern", kam es auch in Wilhelmshaven zu einer spontanen Solidarveranstaltung auf der sogenannten Rambla...[... zum Video]

>25.07.2016 - M O N T A G
WILHELMSHAVENER MOMENTE ++
visuelle Eindrücke in Bildern ... immer am Ende der Seite [einfach runterscrollen] ... oder auf den Link klicken: [... Wilhelmshavener Momente]

+++ NIEDERSACHSEN: Sumte schließt: Was wird aus der Notunterkunft? +++ MECKLENBURG-VORPOMMERN: HTM: Peenemünder Museum soll erweitert werden +++ HAMBURG: Hunderte demonstrieren für Frieden in der Türkei +++

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: Wolf-Dietrich Hufenbach
Arbeitsplatzabbau Vier Punkt Null - Überraschung, Firmen bauen Arbeits plätze ab. Die politischen Instanzen wurden angeblich "kalt erwischt", als die Firma Thales mitteilen ließ, dass in Wilhelmshaven 80 Arbeitsplätze flöten gehen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE UMZU: Deutsche Umwelthilfe
Deutsche Umwelthilfe fordert von Verkehrsminister Dobrindt ein Ende der Mauscheleien mit der Adam Opel AG beim Zafira und Insignia Diesel - Die Deutsche Umwelthilfe [DUH] fordert mehr Transparenz von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, der auch im zehnten Monat der Dieselgate-Affäre seine konspirativen Treffen mit der Automobilindustrie fortsetzt. Gleichzeitig verweigert er für sich und sein Ministerium jegliche Gespräche mit Umwelt- und Verbraucherschutzorganisationen wie der DUH...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: zeit.de
Ursula von der Leyen: 300 Millionen für externe Berater - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will 300 Millionen Euro für externe Berater ausgeben. Das geht aus der Ausschreibung für den Beraterauftrag hervor, die der ZEIT vorliegt. Demnach sollen die Berater Rüstungsvorhaben überprüfen und die Beschaffung von Rüstungsgütern neu organisieren...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Klimawandel: "Starke Zunahme der Schäden" - Starkregen hat diesen Sommer schwere Schäden verursacht - und es könnte noch schlimmer kommen: Forscher des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung rechnen mit doppelt bis viermal so schweren Flutschäden bis zum Ende des Jahrhunderts, erklärt Leitautor Fred Hattermann im DLF...[... zum anhören]

Bild: GRUPPO635.com | teem


TV TIPP: exclusiv im ersten | ARD
Der große Atom-Deal - 700 Arbeiter, die seit über 20 Jahren damit beschäftigt sind, atomare Altlasten zu beseitigen, Tag für Tag, Schraube für Schraube: So sieht sie aus, die Realität des deutschen Atomausstiegs. Die Großbaustelle des bereits 1996 stillgelegten Atomkraftwerks in Mecklenburg-Vorpommern zeigt eindrucksvoll die Mammutaufgabe, vor der Deutschland seit 2011, seit dem Atom-Aus nach Fukushima, steht. Greifswald ist dabei nur einer von vielen Orten, die "Monitor"-Autor Jan Schmitt auf seiner Reise quer durch Deutschland besucht...[... 26.07.2016 | um 21:45 Uhr | ARD ]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

So war es: stars@ndr2 - Live in Wilhelmshaven ++ Ist Geschichte um Finanzierung von 9/11 durch die Saudis Teil der Täuschung? ++ Gewalt in Nizza, Würzburg, München: Und wer trauert mit Kabul? ++ Willy-Brandt-Flughafen: Unrentabler Betrieb absehbar? ++ Draghi setzt die EU unter Druck und fordert Banken-Rettung ++ Securitate 2.0? ++ Ökonomie des Terrors ++ Türkei: Schließung von Schulen, Universitäten, Vereinen, Stiftungen und Krankenhäusern ++ „Amerikanismus, nicht Globalismus ist unser Credo“ ++ " target="_blank">IOC erlaubt russischen Athleten Teilnahme an Olympia ++ Jeremy Corbyn: Er lässt sich nicht wegekeln ++ Reutlingen: Mann tötet Frau mit Machete ++ Staatsanwalt: Vorwürfe gegen Dilma Rousseff in Brasilien nicht justitiabel ++ Grenzmauer um Trumps "Walk of fame"-Stern ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Abenteuer Costa Brava ++ CHILLOUT: The Band - The Weight ++

>19.07.2016 - D I E N S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


BUNDESMINISTERIEN | -ÄMTER: BMUB
BMUB-Sonderpreis unterstützt den Aufbau von nachhaltigen Infrastrukturen - Das Bundesumweltministerium hat einen Sonderpreis ausgeschrieben, mit dem das internationale Engagement von Kommunen für den Aufbau nachhaltiger Infrastrukturen prämiert wird. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Bereichen der öffentlichen Daseinsvorsorge, wie der Wasser- und Abwasserversorgung und der Abfallentsorgung. Dort bestehen international großer Handlungsbedarf – und große Potenziale für deutsches Know-How...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE MITTEILUNGEN:
Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Ökofläche in Niedersachsen steigt um 1.200 Hektar - Nach jahrelanger Stagnation ist 2015 erstmals die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Niedersachsen um 1.200 Hektar auf jetzt rund 72.500 Hektar gestiegen. Mit mehr als 1.500 Bio-Höfen im Land wurde Ende 2015 eine Rekordzahl bei den Erzeugern erreicht, es ist ein Zuwachs von 7,6 Prozent in einem Jahr. Dies bestätigen aktuelle Zahlen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung [BLE]...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: ndr.de
Landwirtschaft auf giftigen Bohrschlammgruben - In dem Fall findet in dem Bohrschlamm Maisanbau statt, in dem zweiten Fall weiden Milchkühe auf einer Bohrschlammfläche. Laut Umweltbundesamt können Kühe beim Weiden bis zu zehn Prozent Erde aufnehmen. Dazu der niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne): "Es ist natürlich eigentlich selbstverständlich, dass auf Bohrschlammgruben kein Ackerbau oder Milchviehwirtschaft betrieben werden sollte. Wenn man solche Flächen hat, dann muss man auch dafür Sorge tragen, dass das hinterher nicht in der Milch landet."...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
EU und Türkei: Eine ungesunde Beziehung - Die Europäer haben momentan in ihrer Beziehung zur Türkei die Wahl zwischen Pest und Cholera, kommentiert Annette Riedel. Die EU könne sich entweder auf folgenlose und markige Appelle an Ankara verlegen oder den ignorierten Mahnungen Taten folgen lassen. Man müsse deshalb mit der Türkei ernsthaft über einen Beitritt verhandeln, um mäßigend einzuwirken...[... zum anhören]

Bild: screen.ARTE


TV TIPP: thema | ARTE
SCHATTENWELT BND: Wie viel Geheimdienst braucht Deutschland? - Es ist eine gigantische Geheimbehörde: Der Bundesnachrichtendienst (BND) setzt Tausende Beamte mit falschen Namen und falschen Pässen ein, um an fremde Staatsgeheimnisse zu kommen. Aber der BND steckt tief in einer Vertrauenskrise, denn seit seiner Gründung erschüttern immer wieder Affären das Image. Nun soll die Behörde an die kurze Leine genommen werden ...[... 19.07.2016 | um 20:15 Uhr | ARTE]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Interview zu Erdogan nach Putschversuch: "Schwarze Listen lagen in der Schublade" ++ Kampfansage an Ankara: WikiLeaks will 100.000 Regierungs-Dokumente veröffentlichen ++ Ermittlungen gegen 101 Beschuldigte: Wie Ryanair-Piloten ihre Steuerlast minimieren ++ Hamburg bereitet Autofahrer auf Diesel-Verbot vor ++ Nach Doping-Bericht: WADA fordert Russlands Ausschluss bei Olympia ++ Viele CETA-Gegner im Freistaat ++ Putschversuch in der Türkei als Nabelschau – vergesst die Demokratie ++ HIV in Südafrika: Pillen, die Leben retten ++ Auf leisen Sohlen ++ Reiche Staaten nehmen zu wenig Flüchtlinge auf  ++ Wertesysteme ++ Ex-Gewerkschaftsfunktionärin und Ex-Pfizer-Lobbyist wollen Corbyn stürzen ++ Herr Schäuble, Ihre Politik ist unseriös ++ Unions-Politiker fordern von Merkel Erklärung zum Irak-Krieg ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Erotikposen ++ CHILLOUT: David Gilmour - A Great Day For Freedom (Live In Gdansk) ++

>18.07.2016 - M O N T A G +

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: rationalgalerie | Uli Gellermann
Türkei-Putsch nicht ohne USA: Bundeswehr in NATO-Treue fest an der Seite welcher Türkei? - Seit Wochen kursierten im politischen Washington Gerüchte über einen Militärputsch in der Türkei. Ausgelöst hatte diese Vermutungen der Artikel "Could there be a coup in Turkey?" von Michael Rubin im Blog des neokonservativen "American Enterprise Institute“. Das „American Enterprise Institute for Public Policy Research [AEI]" ist ein reaktionärer US-amerikanischer Think Tank in Washington, D.C. und gilt als Denkfabrik jenes militärisch-industriellen Komplexes in den USA, der sich wesentlich durch die Regierungen des Bush-Clans [Vatern und Sohn] vertreten sah...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE MITTEILUNGEN: BASU | Wilhelmshaven
Wilhelmshaven – sozial – grün - nachhaltig - Nach langer solidarisch geführter Diskussion legt die BASU – Freie Liste für Bildung/Arbeit/Soziales/Umwelt – nun ihr Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2016 vor. Am 11. September haben die Wähler in Wilhelmshaven die Wahl: Soll es weiter gehen mit einer Politik ohne Sinn und Verstand und auch ohne jegliches Konzept, wie sie die Mehrheitsgruppe aus CDU und SPD den Bürgern zugemutet hat, oder soll endlich eine nachhaltige Politik, die nicht nur in Wahlperioden denkt, Einzug halten...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE MITTEILUNGEN: Hallo Niedersachsen
Hoher Druck und Millionenverluste: Erste norddeutsche Unternehmen steigen aus Fernbus-Geschäft aus - Angesichts des harten Wettbewerbs auf dem Fernbus-Markt steigen immer mehr mittelständische Fernbus-Partnerunternehmen aus der umkämpften Branche aus. Nach Recherchen des NDR-Fernsehmagazins "Hallo Niedersachsen" haben mehrere norddeutsche Unternehmen die Kooperation mit Marktführer Flixbus beendet, darunter mindestens vier Unternehmen aus Niedersachsen. Insgesamt sind bundesweit nach NDR-Informationen mehr als 20 Firmen bei Flixbus ausgestiegen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: heise.de
Automatisch arbeitslos: Über die Folgen der Automatisierung und den Mythos der Vollbeschäftigung - In Nürnberg rauschen seit 2009 fahrerlose U-Bahnen vollautomatisch durch die Unterwelt - auch in Helsinki, Paris, Barcelona, Budapest, Vancouver und São Paulo sind bereits seit Jahren U-Bahnen ohne Fahrer unterwegs. Das spart nicht nur Lohnkosten, sondern erhöht auch die Kapazität der U-Bahn-Linien um bis zu 50 Prozent, weil die exakt positionierten Züge in einem engen Zeitkorridor von nur 75 Sekunden hintereinander fahren können. Gut möglich, dass die Lokführer bald nicht mehr für Lohnerhöhungen streiken, sondern für den Erhalt ihrer dann automatisierten Arbeitsplätze...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
UNESCO-Weltkulturerbestätten: "Venedig erstickt am Tourismus" - Viele Städte hoffen auf mehr Tourismus durch den Titel eines UNESCO-Weltkulturerbes. Venedig aber werde durch Touristenmassen geradezu physisch bedroht, sagte der Architekturkritiker Nikolaus Bernau im DLF. Und die Stadt tue nichts dagegen. Trotzdem werde Venedig den Welterbetitel so schnell nicht verlieren, das habe nur Dresden geschafft...[... zum anhören]

Bild: screen.PHOENIX


TV TIPP: PHOENIX
Tschetschenien: Vergessen auf Befehl - Im Dezember 2014 jährt sich der Beginn des Ersten Tschetschenienkriegs zum 20. Mal. Für das tschetschenische Volk eine 20 Jahre andauernde, endlose Geschichte der Auslöschung. Zehntausende starben in den Kriegsjahren und insbesondere Männer zwischen 14 und 70 Jahren auch im Namen des Kampfes gegen den Terror. Über ein Jahr lang filmte Manon Loizeau das von Wladimir Putin angeblich befriedete Tschetschenien: ein Land des Verdrängens. Jeder, der versucht, sich zu erinnern, wird vernichtet...[... 18.07.2016 | um 23:00 Uhr | PHOENIX]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Streitkräfte im Innern einsetzen und eine "Fremdenlegion" schaffen ++ Der Prediger, den Erdoğan fürchtet ++ Die Heimatvertriebenen der Braunkohle ++ Der Prediger, den Erdoğan fürchtet ++ "Der eigentliche Putsch beginnt jetzt erst" ++ Türkei: Zweifel und Machtrausch nach dem Putsch ++ Tausende bei Demos: Erdogan kann in Deutschland Massen mobilisieren ++ Merkel will Annäherung Kirgistans an EU unterstützen ++ Frankreich ruft „patriotische Franzosen“ zum Polizeidienst auf  ++ Jürgen Trittin im SPIEGEL-Gespräch: "Im Zweifel mit Sahra" ++ Großbritannien will die globale Energiewende kippen ++ Übergriffe nach dem Brexit-Referendum: "Viele Migranten werden bedroht" ++ Theresa Mays schwache Regierung ++ Baton Rouge: Unbekannter erschießt drei Polizisten - auch Schütze tot ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Erotikposen ++ CHILLOUT: David Gilmour - A Great Day For Freedom (Live In Gdansk) ++

>16.07.2016 - S A M S T A G - Schönes Wochenende!

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


BUNDESMINISTERIEN | -ÄMTER: BMUB
Bundesumweltministerium fördert 22 Kommunen in ganz Deutschland als Klimaschutz-Vorreiter - 22 Kommunen in ganz Deutschland werden mit Förderung des Bundesumweltministeriums einen Klimaschutz-Masterplan entwickeln und umsetzen. Die sogenannten Masterplan-Kommunen vereint das Ziel, ihre Treibhausgasemissionen bis 2050 um 95 Prozent zu senken und ihren Endenergieverbrauch gegenüber 1990 zu halbieren...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE UMZU: Germanwatch
EU muss Milcherzeugung senken um die globale Preiskrise zu stoppen - Zur Konferenz von Länderagrarministern und Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt in Brüssel fordern Germanwatch, die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und Aktion Agrar sofortige Schritte, um die Milcherzeugung in der EU zu verringern. Dies sei der einzige Weg, die sich seit mehr als einem Jahr verschärfende Krise auf dem europäischen Milchmarkt in den Griff zu bekommen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: spiegel.de
Dieselskandal: EU-Kommission wusste früh von Abgasmanipulationen - Der EU-Kommission liegen schon spätestens seit 2010 konkrete Hinweise vor, dass Autohersteller bei den Abgaswerten von Dieselautos mogeln. Das geht aus einer Reihe von internen Dokumenten hervor, die SPIEGEL ONLINE vorliegen. Die Schreiben zeigen, dass es sowohl innerhalb der Kommission als auch mit Regierungen der EU-Staaten ein jahrelanges Hin und Her gab - und dass auch die Bundesregierung schon 2012 an Treffen beteiligt war, in denen es um Abgasmogeleien ging, wie sie dann im September 2015 im Zuge des VW-Skandals bekannt wurden...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Terror in Frankreich: "Die ganze Zivilgesellschaft muss jetzt antworten" - Mit dem Anschlag von Nizza sei unserer gesamten zivilen Gesellschaft der Krieg erklärt worden, sagte die französische Schriftstellerin Gila Lustiger im DLF. Und darauf müsse die ganze Zivilgesellschaft jetzt auch reagieren. Kriegsrhetorik sei nicht die passende Antwort. Es müsse auch gefragt werden, welche Länder den Terror legitimieren...[... zum anhören]

Bild: screen.ARTE


TV TIPP: ARTE
CATWALK-SCANDALS! Hemmungslos - Eine amüsante Dokuserie über die großen Skandale des Modebusiness vom Kenner des Mikrokosmos der Mode schlechthin: Loïc Prigent. Die Mode liebt es, Grenzen zu überschreiten und trägt damit manchmal sogar zum gesellschaftlichen Fortschritt bei. Ob Porno-Chic, transparente Kleidungsstücke, oder nackte Brüste - am skandalträchtigsten ist die Mode, wenn sie uns auszieht...[... 17.07.2016 | um 23:50 Uhr | ARTE]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Auf diese Weise beschützen sie uns! ++ Der „XXVI NATO-Parteitag“ in Warschau: Ein Kommentar ++ Bürohaus "Spreebogen" in Berlin-Moabit: Bundesministerium zahlt 17 Millionen Miete für ein Geisterhaus ++ Demokratie bleibt dem Verfassungsschutz fremd und gefährlich ++ US-Army schwärzt Linken-Mitglied wegen Facebook-Pöbeleien an ++ 845 Menschen ertranken vor Libyens Küste ++ Ukraine: Jetzt läuft die "Russische Welt" ++ CETA quicklebendig ++ Schwerer Schlag gegen Verbraucherschutz in Europa ++ 27.000 Menschen fordern Fracking-Verbot ++ Nach Nizza: Schäuble fordert engere Kooperation der Geheimdienste ++ Eklat um Boris bei EU-Granden ++ Polen: Bürger verlieren wegen Merkels Politik Vertrauen in die EU ++ Chile: Colonia-Dignidad-Mittäter bei Gauck-Empfang ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Bis zur Siegerehrung ++ CHILLOUT: Johnny Cash - One ++

>15.07.2016 - F R E I T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: rationalgalerie | Uli Gellermann
Für Deutschland sterben – Die Zukunft der Billiglöhner: Die deutsche Legion - "Nos anciens ont su mourir / Pour la gloire de la Légion" heißt es im Lied der französischen Fremdenlegion, "Unsere Alten wussten zu sterben / Für den Ruhm der Legion“, lautet die deutsche Übersetzung. Das wird man umtexten müssen, wenn die geplante deutsche Legion ihre mörderische Arbeit aufnimmt. Das jüngste Weißbuch der Bundeswehr schafft zwar die Voraussetzung für eine originär deutsche Fremden-Legion, aber Alte, die schon für deren Ruhm gestorben sind, hat die neue Legion noch nicht aufzuweisen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE MITTEILUNGEN:
Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag
Land schafft unbefristete Stellen für Soziale Arbeit an Schulen - Gestern hat die Landesschulbehörde 500 Stellen für Schulsozialarbeit an Schulen ausgeschrieben. Auch in der Stadt Wilhelmshaven sind zwei Stellen dabei: Jeweils eine Stelle mit einem Stellenumfang von 75% an der OBS Stadtmitte und an der OBS Nord. "Durch die unbefristeten Stellen für schulische Sozialarbeit im Landesdienst stärkt die rot-grüne Landesregierung den Stellenwert der sozialen Arbeit an Schulen," erklärt Menge, regional zuständige Abgeordnete aus Oldenburg. "Endlich können sie als fester Bestandteil des Kollegiums der Schule auch an der Schulentwicklung teilnehmen."...[... mehr]

Bild: stefan völker


EX-LINK: cashkurs.com
IWF erteilt US-Konjunktur "Ritterschlag" - Wer die heutige Überschrift liest, und sich von Überschriften leiten lässt, fühlt sich derzeit fraglos fantastisch. In welch einer besseren Welt könnte man leben, als in den Vereinigten Staaten Amerikas. Nun, wenn das so wäre, dann müssten die Politiker des US-Establishments keine Probleme haben, sich in untadeliger Weise in den politischen Schlachten erfolgreich durchzusetzen. Genau das ist aber nicht der Fall...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Weißbuch zur Sicherheitspolitik: "Das verstößt gegen das Grundgesetz" - Die Grünen-Politikerin Agnieszka Brugger kritisiert den Plan der Bundesregierung, deutsche Truppen auch ohne UNO-Mandat in Krisengebiete entsenden zu können. Das sieht das neue Weißbuch zur Sicherheitspolitik vor, das heute beschlossen werden soll. "Das ist ein großer Tabubruch," sagte sie im DLF. Damit würden Institutionen wie die UNO geschwächt...[... zum anhören]

Bild: screen.makro | 3sat


TV TIPP: makro | 3sat
Sand - das neue Gold - Der wertvolle Baustoff scheint im Überfluss vorhanden. Doch der Schein trügt. Vielerorts auf der Erde wird Sand knapp und das treibt das Geschäft mit dem begehrten Gut an. Selbst Wüstenstaaten wie Dubai importieren mittlerweile hunderttausende Tonnen Sand, denn der Wüstensand vor Ort taugt nicht zum Bauen. Auch im kleinen Singapur sind die eigenen Ressourcen schon seit langem aufgebraucht. Und so bedient sich der asiatische Stadtstaat an den sandreichen Küsten der Nachbarländer. Nicht ohne Folgen. Inzwischen hat sich eine regelrechte Sandmaffia organisiert. Denn der Rohstoff wird knapp und die Geschäfte immer lukrativer...[... 15.07.2016 | 21:00 Uhr | 3sat]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

US-Umweltbehörde lehnt Rückrufplan von VW ab ++ Großbritannien verabschiedet sich von Merkels „Spar-Kurs“ ++ Klimaschutzziele in Gefahr ++ Frankreich geht auf Distanz zu al-Nusra in Syrien ++ Informant als Brandstifter? Polizei dementiert ++ „Den Menschen wurde klar, dass sie keine Entscheidungskraft besitzen“ – Noam Chomsky im NachDenkSeiten-Interview ++ Der stille Krieg im eigenen Land ++ Das neue Weißbuch: PR-Coup statt ++ Britische Politik in Bewegung ++ BUND: Widerstand gegen TTIP und Ceta wächst ++ Die Verantwortung des Künstlers in stürmischer Zeit ++ Tut was! ++ Grenzerfahrungen in der Konsumgesellschaft (12) ++ Salafisten-Prediger in Österreich zu 20 Jahren Haft verurteilt ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Boateng ++ CHILLOUT: R.E.M. - Find The River ( Parallel Video Version ) ++


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben