Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES








WETTER

PETITIONEN





Mixt "NGO´s"




















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Profit statt Patientenwohl +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
Aulkemeyer geplantes Klinikum +++
Bild: screen.arteLängst übernehmen große Konzerne wie Rhön, Helios, Sana und Asklepios flächendeckend ehemals kommunale oder kirchliche Kliniken und verändern damit die Krankenversorgung grundlegend. Zunehmend werden auch Arztpraxen aufgekauft ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachKranken-haus-Deal stinkt zum Himmel - Fusions-Fake in Wilhelmshaven auf Kosten der Steuerzahlerinnen: Was ist das eigentlich, so ´ne Fusion? ... irgendwie auch ´ne interessante Angelegenheit, in diesem Fall der Zusammenschlussversuch zweier Krankenhäuser ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | tönjesDas Projekt ist nicht nur wegen der erheblichen Summe
[ca 70 Millionen Euro Landesmittel und mindestens 30 Millionen Euro Wilhelmshavener Steuermittel] umstritten, sondern auch wegen des späteren Minderheitsgesell-
schafters, ...
[... zum Bürgerportal-Video]

   

Willkommen auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven!


Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


VIDEO: Bürgerportal Wilhelmshaven
Oktoberfest - Jedes Jahr machen etliche VolksvertreterInnen irgendeine Sause auf Steuerkosten, warum soll da Wilhelmshaven im Abseits stehen ...[... zum Video | youtube]

>24.11.2014 - M O N T A G
WILHELMSHAVENER MOMENTE ++
visuelle Eindrücke in Bildern ... immer am Ende der Seite [einfach runterscrollen] ... oder auf den Link klicken: [... Wilhelmshavener Momente]

+++ Konservative gegen "sexuelle Vielfalt" an Schulen +++ Vogelgrippe: Bald bundesweite Stallpflicht? +++ Weser-Versalzung: Eklat beim Runden Tisch +++ Chronologie: Der Weg zum JadeWeserPort +++

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: Heidi Berg
JWP: erst politisch finanziert und dann nicht gewollt [Trickbetrüger im großen Stil?] - Selten wird der ganze Wahnwitz öffentlicher "Investitionsförderung" und der Tatsache, wie private "Investoren" die Financiers ihrer "Projekte", nämlich Politiker und Parlamentsabgeordnete [und die Öffentlichkeit = Steuerzahler] an der Nase herum führen, so deutlich, wie in dem Bericht der WZ vom 20. November 2014 auf der Titelseite "Gegen politische Hilfe für JWP". Wobei noch eine andere Frage ist, inwieweit Politiker, die sich für die großzügige öffentliche Förderung privater Projekte einsetzen, den ganzen Braten nicht schon riechen oder sogar durchschauen und trotzdem mitmachen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: Nabu
NABU begrüßt EU-Initiative zur Reduzierung von Plastiktüten - In den EU-Mitgliedstaaten soll künftig die Anzahl von Plastiktüten reduziert werden. Darauf haben sich EU-Kommission, EU-Parlament und EU-Mitgliedstaaten verständigt. Die Staaten sollen Gebühren oder Steuern auf die Beutel erheben oder konkrete Ziele zur Verminderung beschließen. Auch Verbote wären möglich...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: weser-kurier.de
Wilhelmshaven ringt um städtisches Krankenhaus - Mit hohem Einsatz ringt Wilhelmshaven um sein städtisches Krankenhaus. ... 11,3 Millionen zahlte die Stadt jüngst kurzerhand der katholischen Hospital-Gemeinschaft Jade-Weser für deren St. Willehad-Hospital – um es zu schließen. Die letzten drei Patienten wurden vor zwei Wochen nach 105 Jahren katholischer Krankenpflege ins kommunale Krankenhaus verlegt, das künftig als "Klinikum Wilhelmshaven" firmieren soll. Die Übernahme kam so plötzlich, dass viele Ärzte noch Tage vor der Schließung nicht wussten, ob sie von der Kommune weiter beschäftigt werden...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: radio bremen
Protest in der Kunstwelt: Ausverkauf der öffentlichen Kunstsammlungen? - Der Verkauf von zwei bedeutenden frühen Andy-Warhol-Gemälden durch das Land Nordrhein-Westfalen hat zu massiven Protesten aus der Kunstwelt geführt. Dabei wurde auch die Frage nach der Verantwortung der öffentlichen Hand für den Kunstbesitz aufgeworfen. Der Direktor des Kunstmuseums Bonn Stephan Berg zählt zu den Kritikern des Verkaufs...[... zum anhören]

Bild: screen.makro | 3sat


TV-TIPP: die story im ersten | ARD
Böses Blut: Kehrtwende in der Intensivmedizin - Bluttransfusionen können Leben retten, keine Frage. Nach Unfällen und großen Operationen gleichen sie bedrohliche Blutverluste aus. Immer mehr Analysen aber bestätigen: Bluttransfusionen können gefährlich sein. Lebensgefährlich. Die Patienten ahnen davon nichts - und weder die Ärzte noch die Betreiber des Blutspende-Systems haben großes Interesse an Aufklärung. Die einen wollen mangels Alternativen nicht unnötig Panik schüren, die anderen sorgen sich um ihr Geschäftsmodell. Blutspenden werden auch in Zukunft für Notfälle gebraucht. Die SWR-Dokumentation von Ulrike Gehring zeigt, dass dennoch ein Umdenken in der Intensivmedizin unausweichlich ist...[... Montag | 24.11.2014 | 22:45 Uhr | ARD]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Realsatiriker Josef Joffe scheitert schon wieder am Landgericht Hamburg ++ Demonstranten stürmen EZB-Gelände ++ Beerdigt Sigmar Gabriel gerade heimlich die Energiewende? ++ Friedeburger Disco als Clubhaus für Rocker? ++ USA liefern Militärausrüstung in die Ukraine ++ Ministermehrheit will Israel als "Jüdischen Nationalstaat" verankern ++ US-Veteranen verklagen fünf Großbanken ++ Krim-Äußerungen von Tschechiens Präsident Zeman beunruhigen Kiew ++ Die Fraktalität des Wissens ++ US-Vize Biden kommt nicht mit leeren Händen ++ Mr Pickup im Anmarsch ++ US-Elektroautohersteller: Tesla plant Batteriefabrik in Deutschland ++ Friedenspreis geht an Snowden: Für widerständiges Handeln ++ WHO befürchtet Seuche: 119 Pest-Infizierte in Madagaskar ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie - Kinderbewältigung ++ Chillout: Muse - Uprising ++

>22.11.2014 - S A M S T A G - Schönes Wochenende!

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: nachdenkseiten | Jens Berger
Handzahme Parteilinke - Seit diesem Wochenende ist die SPD um eine organisierte parteiinterne Strömung reicher: Die »Magdeburger Plattform« feierte in der Elbestadt ihre Gründung. Beteiligt sind 250 SPD-Politiker, die sich selbst zur Parteilinken zählen. Parteilinke? Gab’s da nicht schon was? Richtig. Ursprünglich waren die Parteilinken der SPD im Forum Demokratische Linke 21 [DL21] organisiert. Das DL21 allerdings ist der Partei und vor allem der Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles offenbar zu kritisch. Aber wer braucht eine handzahme Parteilinke in der ohnehin schon handzahmen SPD?...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
Strom-Netzplanung muss auf den Prüfstand. Vor allem die Ost-Süd-Stromtrasse nach Bayern - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland [BUND] hat für die Planung von Stromtrassen einen Neubeginn gefordert. Es sei nicht erkennbar, dass die bisherige Netzplanung an den Klimaschutzzielen und den Zielen der Energiewende ausgerichtet sei, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger vor der Presse in Berlin...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: jungewelt.de
Gabriel: Kinder oder Kohle? - Wirtschaftsminister Gabriel will unbedingt als Kohleminister in die Geschichte eingehen. Deshalb behauptet er permanent, dass Deutschland nicht "zugleich aus Atom und Kohle austeigen" könne. Wirklich nicht? Die eigentlichen Fragen heißen: Aussteigen bis wann? Und: Wann mit dem Ausstieg beginnen? Auch der Atomausstieg geht nicht von heute auf morgen, aber er muss politisch gestaltet werden...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: radio bremen
"Sharing Economy": Fluch und Segen der Ökonomie des Teilens - Autos, Wohnungen und andere Dinge zu teilen, ist längst kein Nischenphänomen mehr, sondern ein Milliardengeschäft. Während die einen die Sharing-Idee kuschelig und gemeinschaftlich finden, sprechen andere von einem "Plattform-Kapitalismus", der den Konsum nur noch mehr ankurbelt...[... zum anhören]

Bild: screen.makro | 3sat


TV-TIPP: planet e | ZDF
Abenteuer Wolkenforschung - Seit jeher sind die Menschen von Wolken fasziniert, doch es ist kaum bekannt, welche Rolle genau die rätselhaften Gebilde beim Klimawandel spielen. Prof. Stephan Borrmann, Direktor am Mainzer Max-Planck-Institut für Chemie und Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, ist ihnen besonders dicht auf der Spur. "planet e." hat den einsatzfreudigen Forscher über ein Jahr lang bei seinen außergewöhnlichen Projekten zur Entschlüsselung der Wolkengeheimnisse begleitet...[... Sonntag | 23.11.2014 | 14:45 Uhr | ZDF]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Ukraine: Kriegstreiber und Nationalisten in der Offensive ++ Das bisschen Kommunismus ++ Gut sechs Milliarden Euro für das Innenministerium ++ Neue Snowden-Dokumente: Der lange Arm des Geheimdienstes? ++ Die ARD will wie die Süddeutsche zur "gelenkten Öffentlichkeit" übergehen ++ Nach 36 Ukraine-Einmärschen: Russen greifen nach Deutschland ++ "Es gibt vermehrt Armut trotz Arbeit" ++ Klicken: Bei Campact weit mehr als eine Fingerübung ++ Handzahme Parteilinke ++ Mehrheit der Deutschen gegen neue Russlandsanktionen ++ EU-Expertengruppen: Kommission lässt sich in Steuerfragen von Lux-Leaks-Tricksern beraten ++ Stadt Goslar wirbt um Flüchtlinge: Konservativer Populismus, andersrum ++ Für die deutschen Super-Reichen war 2014 ein gutes Jahr ++ Bundesparteitag: Zurück zur Freiheit ++

... zur Entspannung:
Hagen Rether 2014: Alles Nordkorea...!? Oder was..? ++ Chillout: Mark Knopfler - Brothers in arms [Berlin 2007] ++

>21.11.2014 - F R E I T A G +

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: Netzwerk gegen Rechts
Trittbrettfahrer bringt Unruhe nach Wilhelmshaven - Das Wilhelmshaven Netzwerk gegen Rechts hat sich auf einer kurzfristig einberufenen Sitzung mit der für den 13.12.2014 geplanten Demonstration einer angeblichen "Bürgerinitiative gegen den IS-Terror in Deutschland [BGID]" befasst. Nach intensiven Recherchen hat sich heute herausgestellt, dass es sich bei dem Organisator nicht um eine Gruppe handelt, sondern um eine Einzelperson...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
Derzeitige Düngeverordnung schützt Oberflächen-, Grund- und Trinkwasser nicht - Das Ausbringen von zu viel Stickstoff und Phosphor in Regionen mit einem hohen Anteil industrieller Agrarwirtschaft verschlechtere zusehends die Qualität des Grundwassers. So weise im Bundesdurchschnitt mehr als die Hälfte der Grundwassermessstellen inzwischen zu hohe Nitrat-Werte auf. Weil Grundwasser die wichtigste Quelle zur Trinkwassergewinnung sei, bestehe hier dringend Handlungsbedarf...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: jungewelt.de
Bundeswehr - Großes Leyen-Theater: »Showroom der Bundeswehr« auf Berliner Luxusmeile eröffnet - In der Glitzerwelt rund um die Berliner Friedrichstraße wurde am Mittwoch ein neues Geschäft eröffnet. »Showroom« wird es genannt. Häppchen liegen auf einem Buffet, ein Flachbildschirm flimmert, eine Schaufensterpuppe steht im Fenster. Doch es ist der einzige Laden in dieser Nobelgegend, in dem es nichts zu kaufen gibt. Die Leuchtreklame besteht aus einem riesigen Eisernen Kreuz, auf dem Monitor schippert ein martialisches Kriegsschiff, und die Puppe trägt Kampfmontur. Hier geht die Bundeswehr auf Menschenfang. Mit Glamour statt in feldgrau...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Deutscher Zukunftspreis: Lupinen als Alternative zu Sojabohnen - Soja-Produkte bekommen Konkurrenz: die Lupine. Die Hülsenfrucht enthält viel pflanzliches Eiweiß und kann auch hierzulande angebaut werden. Fraunhofer-Wissenschaftler aus Freising wollen Lupinen-Produkte auch Fleischliebhabern schmackhaft machen - und haben dafür den Deutschen Zukunftspreis bekommen...[... zum anhören]

Bild: screen.makro | 3sat


TV-TIPP: makro | 3sat
Kubas Geldträume: Vom Kommunismus zur Marktwirtschaft - Die wirtschaftliche Öffnung, die Staatschef Raúl Castro seit 2008 in Angriff nimmt, ist aus der Not geboren, denn der Karibikstaat braucht dringend Geld. Ausländische Investitionen sind neuerdings überall in Kubas Wirtschaft willkommen. Außnahmen gibt es nur beim Gesundheitswesen, im Bildungsbereich und im Militärsektor...[... Freitag | 21.11.2014 | 21:00 Uhr | 3sat]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Separatistenführer will Duell: Poroschenko darf die Waffe wählen ++ Wutbürgerlicher Checker ++ Nicht nur der IS, auch der westliche Alliierte Saudi-Arabien pflegt Köpfungen ++ Latent rechts ++ LBS - Wenn Verträge nichts mehr zählen ++ Fracking in Südafrika: Halbwüste drohen Bohrlöcher ++ "Die Anstalt": Und plötzlich sangen die Flüchtlinge ++ Internetskandal in Österreich: Imagepflege der besonderen Art ++ Riexinger: DGB leistet Beihilfe zum Streikbruch per Gesetz ++ Ursula Schönberger über Atommüll: „Das sind Taschenspielertricks“ ++ Nun geht der Westukraine auch noch die Kohle aus ++ Amnesty stellt Anti-Späh-Software vor ++ Ist der "Islamische Staat" geschwächt? ++ "Hartz-IV-Rebellin" muss neue Stelle antreten ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Bierkrüge ++ Chillout: Radiohead - All I Need [live From the Basement] ++

>20.11.2014 - D O N N E R S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: rationalgalerie | Uli Gellermann
Die Scham ist vorbei: Ein neues Kriegerdenkmal bei Potsdam - Deutschland ist voll von Kriegsdenkmälern. Um die 100.000 sind es, verstreut über das Land. "Unseren Helden" zum Gedenken, steht auf dem einen Mal, bei einem anderen ist "In ewiger Erinnerung" eingemeisselt. Die meisten dieser Stein gewordenen Verehrungen des Krieges sind im Gefolge des Ersten Weltkriegs errichtet worden. Nur selten sieht man ein Mal, das an den zweiten der deutschen Kriege erinnert. Schamvoll verbargen die Deutschen ihr Gedenken an einen Krieg, der ungerechter und mörderischer nicht hätte sein können...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN:
Deutsche Umwelthilfe
EuGH setzt Zeichen für saubere Luft - Der Europäische Gerichtshof [EuGH] hat in einer Klage gegen das Vereinigte Königreich über die anhaltende Überschreitung von Luftschadstoffgrenzwerten entschieden. Die Deutsche Umwelthilfe e.V. [DUH] begrüßt die grundsätzliche Entscheidung des EuGH: Das Urteil setzt ein klares Signal zum Vollzug der seit 2008 gültigen EU-Luftreinhalterichtlinie und konkretisiert die Einhaltung der Luftqualitätsstandards für die Mitgliedsstaaten der EU. Der Gerichtshof hat geurteilt, dass die nationalen Gerichte jede erforderliche Maßnahme erlassen müssen, um die Luftgrenzwerte so schnell wie möglich einzuhalten...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: ndr.de
Seehäfen wollen Vertiefung statt Lenkung - Ein häufig vorgebrachtes Argument von Gegnern der Vertiefung von Elbe und Weser lautet: Statt die Flüsse bei Hamburg und Bremen weiter auszubaggern, sollten die großen Containerfrachter besser in andere Häfen mit entsprechend tiefer Fahrrinne geschickt werden, getreu der Devise: große Schiffe nach Wilhelmshaven, kleinere in die Häfen der Hansestädte. Dieser Idee einer sogenannten Ladungslenkung hat der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) am Mittwoch in Hamburg eine Absage erteilt...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Schacht Konrad: Atommüllkippe der Nation? - Doppelt soviel radioaktiver Müll wie bisher prognostiziert muss in Deutschland entsorgt werden - das teilte die Bundesregierung mit. Das würde wohl auch eine größere Auslastung für das Lager Schacht Konrad in Niedersachsen bedeuten. Bürgerinitiativen fordern einen Neustart der Endlager-Debatte...[... zum anhören]

Bild: screen.ZDF


TV-TIPP: monitor | ARD
Ausländerbehörden in Deutschland: Von wegen willkommen! +++ Managerposten in kommunalen Unternehmen: Der "Monitor"-Deutschland-Vergleich +++ Die Abkassierer: Postengeschacher in kommunalen Unternehmen...[... Donnerstag | 20.11.2014 | 21:45 Uhr | ARD]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

... dann fahre darein mit gepanzerter Faust ++ Mit Nähe zu den Hooligans: Aufmarsch in Wilhelmshaven ++ Wer Rente will, muss umziehen ++ Ceta und das Kleingedruckte: Die Macht der Konzerne ++ Testet Russland Weltraumwaffen? ++ Maut, Gesundheitskarten, DHL-Drohnen: Dichtes Überwachungsnetz ++ Greenpeace - "Piraterie" vor den Kanarischen Inseln ++ Afghanistan: Die Mohnernte ist sicher ++ Israel zerstört Haus eines Attentäters ++ “Egal welche Löcher noch gegraben werden: Der Kopfbahnhof bleibt in jedem Fall” ++ Ukrainische Zentralbankchefin: Das Staatsgold ist weg! ++ "Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert“ ++ Kurden erklären Gleichberechtigung der Frauen ++ Endlich: Nato rüstet massiv auf ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Gottschalk ++ Chillout: Tom Jones - "Green, Green Grass of Home" ++

>19.11.2014 - M I T T W O C H

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: Wolf-Dietrich Hufenbach
Wie erpresst man ein paar Kunstfreunde? - Da die sachdienlichen Hinweise vom "Kulturattaché" Jens Graul am 22. Januar 2014 nicht weiterhalfen, wird erstmal in die richtige Richtung erpresst. Ziel der städtischen Verwaltung ist es einen Effizienzgewinn durch eine Zusammenlegung der Kunsthalle mit dem Küstenmuseum zu erzielen, allerdings ohne die Betroffenen vorher mit in die Entscheidung einbezogen zu haben. Die Kunsthallenfreunde halten wenig davon und sind sich sicher, dass die Vermischung verschiedener Bereiche wie "Küstenkultur" und bildender Kunst sich beißen wird...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN:
Deutscher Bauernverband
Deutsche Ende der Milchquote verlangt neue unternehmerische Strategien - Preisschwankungen intelligente und effiziente Wege für neue Produkte und Marken sowie für die Vermarktung entwickeln. Neue Märkte sind zu erschließen. Milch und Milchprodukte sind wertvolle Lebensmittel, was sich mit Niedrigpreisstrategien nicht verträgt." Diese Kritik an den jüngsten Preissenkungen für Milch und Molkereiprodukte wie Butter und Käse äußerte Milchbauernpräsident und DBV-Vizepräsident Udo Folgart in einem Pressegespräch zum Symposium "Bewegter Milchmarkt: Volatilitäten absichern!" des Deutschen Bauernverbandes [DBV] in Berlin...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: sueddeutsche.de
Bundesregierung rechnet mit doppelt so viel Atommüll - Bislang wurde für Schacht Konrad eine Abfallmenge von 298 000 Kubikmetern Atommüll prognostiziert, meist aus dem Abriss der Atomkraftwerke. Stattdessen gehe der Bund nun "von einer Gesamtmenge der zu entsorgenden Abfälle mit vernachlässigbarer Wärmeentwicklung von rund 600 000 Kubikmetern" aus, heißt es in dem Entwurf. Darin zählt der Bund erstmals auch Abfälle aus der Urananreicherungsanlage in Gronau als Atommüll mit. Dessen Betreiber Urenco lagert dort derzeit 13 000 Tonnen sogenannte Urantails, die bei der Anreicherung übrig blieben...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Europa und Russland: "Wir sollten es uns nicht zu leicht machen" - Deutschland werde die Sanktionspolitik gegen Russland rund 50.000 Arbeitsplätze bis zum Jahresende kosten, sagte der Vorsitzende des Deutsch-Russischen Forums, Matthias Platzeck, im DLF. Viel schlimmer aber sei für Europa, dass man dabei sei, Russland zu verlieren. Man hätte die Ängste Russland ernster nehmen müssen - durch eine echte Sicherheitspartnerschaft auf Augenhöhe...[... zum anhören]

Bild: screen.ZDF


TV-TIPP: ZDF
Unterschätzte Gefahr: Der Kampf gegen Ebola - Kailahun, Sierra Leone. Der Londoner MSF-Arzt Dr. Javid Abdelmouniem hält ein kleines Mädchen in den Armen, in seinen Augen pure Erleichterung. Die Kleine hat überlebt, ihr Immunsystem hat die Krankheit niedergekämpft. Doch Tausende hat Ebola bereits getötet und wenn die schlimmsten Befürchtungen der Weltgesundheitsorganisation WHO wahr werden, könnten ihnen Hunderttausende folgen...[... Mittwoch | 19.11.2014 | 23:00 Uhr | ZDF]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Schweizer Telefonüberwacher schmücken Büro mit DDR-Fahne ++ WhatsApp führt Komplett-Verschlüsselung ein ++ Hartz IV war ein Reinfall ++ LKW-Maut: Dobrindt düpiert das Parlament ++ Umstrittenes Freihandelsabkommen: Merkel mahnt bei TTIP zur Eile ++ ARD-Toleranzwoche: Gerechtigkeit für Biermann ++ Sparen, bis die Müllabfuhr mit dem Pferd kommt ++ Das einfache schwarz-weiße Weltbild der deutschen Kanzlerin ++ Portugiesische Zentralbank vergibt Job ohne Ausschreibung an Barroso-Sohn ++ Energie aus der Umwelt ++ "Philae" erschnüffelt organische Moleküle ++ Drei Monate Verhütung für einen Dollar ++ Steinmeier trifft Putin ++ Warum eine Lehrerin immer wieder Hartz IV beantragen muss ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Pilze ++ Chillout: Keb' Mo' Just Like You ++

>18.11.2014 - D I E N S T A G

Bild: GRUPPO635.com | a. tönjes


KOMMENTAR: Heidi Berg
Angela Merkel hat sich von ihrer eigenen SED-Vergangenheit [FDJ] immer noch nicht gelöst- Kanzlerin Merkel sorgt sich um ihre arme Schwesterpartei SPD. Ja, Sie haben richtig gelesen. Die SPD spricht sie nicht an als politischen Gegner im Parlament, sondern als ihren treuen Partner in der Groko. Und jetzt verabschiede sich die SPD vom staatstragenden Verhalten, indem sie mit der linken Partei der "Linken" zusammengeht und diese sogar zum König in Thüringen macht. Und: Die SPD ist auf einmal eine "STOLZE LINKE VOLKSPARTEI"!...[... mehr | 1 Kommentar]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: Deutsche Umwelthilfe
Deutsche Umwelthilfe begrüßt Neuauflage der Partikelfilterförderung - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat den vorgelegten Haushaltplan des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit [BMUB] um die Wiederaufnahme der Partikelfilterförderung für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ergänzt. Für die Nachrüstung von ungefilterten Diesel-Pkw und leichten Nutzfahrzeugen stehen im Haushaltsplan 2015 nun 30 Millionen Euro zur Verfügung...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: sueddeutsche.de
Rot oder rosé? - Eigentlich könnte sich die SPD-Spitze darüber freuen, dass die Linken um Vize-Parteichef Ralf Stegner eine neue Allianz gründen wollen. Denn der SPD schadet es gar nicht, wenn ein paar Leute fragen, ob es gut ist, dass sich die Partei entsozialdemokratisiert hat. Die müde SPD hat Zunder nötig...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Resozialisierung: Worauf es nach der Entlassung aus dem Gefängnis ankommt - Betreuungsangebote für ehemalige Häftlinge sind selten. Egal ob Behördengang, Wohnungs- oder Jobsuche: Viele fühlen sich allein gelassen, sind überfordert und werden deshalb wieder rückfällig. Experten fordern eine ganzheitliche Resozialisierung, die nicht am Gefängnistor endet...[... zum anhören]

Bild: screen.ZDF


TV-TIPP: ZDF
Die Anstalt: Politsatire mit Max Uthoff und Claus von Wagner - Mitten im kalten November packen Max Uthoff und Claus von Wagner in der Anstalt wieder heiße satirische Eisen an. Wortgewandt, unkonventionell und mit kabarettistischer Schärfe, klärt das dynamische Duo auch diesmal wieder über aktuelle gesellschaftliche und politische Krisenherde auf. Unterstützt werden sie dabei von ihren Gästen Jürgen Becker, Marc-Uwe Kling, Nessi Tausendschön und anderen...[... Dienstag | 18.11.2014 | 22:15 Uhr | ZDF]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Schwimmendes Großlabor "Sonne" übergeben ++ Muschelfischers Freud und Leid: Vom Dünger zur Delikatesse ++ Arbeiter in Bruchbuden ++ Zehn Jahre Hartz IV und die Folgen ++ Strippenzieher des sauberen Lebensgefühls ++ Pharma-Übernahme: 66 Milliarden Dollar für Botox ++ Fracking: Schönreden und totschweigen ++ Gabriel setzt weiter auf Kohlestrom ++ Wider die Kälte im Herzen des grünen Kapitalismus 1/2 ++ Klischee und Entrechtung ++ Steuersparmodelle: Landesbanken in Luxemburg ++ Putin geht voran ++ Tansania will Massai von ihrem Land vertreiben, damit die Scheichs von Dubai dort ungestört Grosswild jagen können ++ Japan rutscht überraschend in die Rezession ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Doc Martens ++ Chillout: Memphis Slim (Peter Chapman), German Public TV, ca. 1987 ++


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
... zurück zum Seitenanfang