Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





DUH Plastikfreie Stadt
   

Demokratie in Wilhelmshaven geht anders!
22|01|2008




Zum Abspielen des Flash-Videos: Auf das "Play"-Zeichen klicken!
Wenn Sie den Film im Full-Screen-Modus sehen möchten dann klicken Sie auf den kleinen Kasten in der rechten Ecke am unteren Bildrand des Filmfensters!
Für Quicktime User:
Veranstaltungsabsage

Während sich nun die Bürgerinitiativen gegen Kohle-
kraftwerke überregional organisieren probt man in
Wilhelmshaven die Ent-Demokratisierung der Bürger,
und damit auch der Wähler, übrigens auch der Wähler
vom 27. Januar 2008!

Am 19. Januar lud der 1. Bürgermeister von Wilhelmshaven,
Fritz Langen, alle Bürger zur Veranstaltung mit der Ärzte-
Intiative am 24. Januar 2008 ins Gorch-Fock-Haus ein.

Am 21. Januar hiess es dann, dass die Bürger
nicht mehr eingeladen
sind und man lud die
Öffentlichkeit per Pressesprecher und dann
Lokalgazette einfach
wieder aus - peinlicher
gehts nimmer!


Während dieser Oberbürgermeister sich für die Lobbyisten
immer stärker macht, muss man als Bürger und Wähler
das Gefühl haben, nicht mehr mitreden zu dürfen, bei
so wichtigen Themen wie der Ansiedlung von Kohlekraft-
werken.

Das finden wir schon bemerkenswert, bei
einem Ober
bürgermeister, der sich doch
selbst am liebsten in der
Öffentlichkjeit
immer superstark macht, für offene und

sachliche Diskussionen nach seinen Regeln.

Man fühlt sich immer mehr erinnert an die Zeiten des
"Dreckigen Sumpfes", damals, als man Hermine Eilers
so lange dransalierte, weil sie ihr Grundstück für eine
Industrieansiedlung in Inhausersiel einfach nicht her-
geben wollte.

Heute, so sagt uns unser Gefühl nach drei Jahren Recherche,
ist es noch schlimmer, als damals - und diese Aktion ist der
beste Beweis für unser Gefühl.

Hier in Wilhelmshaven geht Demokrtie so:
"Ich und meine Öffentlichkeit verstehen uns sehr gut;
sie hört nicht, was ich sage, und ich sage nicht, was
sie hören will.“
Karl Kraus

Sehen Sie selbst, wie sich der 1. Oberbürgermeister ver-
sprochen hat und entscheiden Sie selbst, ob das Verhalten
der Stadt in Bezug auf "Ihre" Öffentlichkeit noch etwas
mit der Demokratie zu tun hat, die wir meinen.



Wolf-Dietrich Hufenbach
Dokumentarfilmer aus Wilhelmshaven

...übrigens können Sie diese Dokumentarfilme
jetzt auch kaufen.
Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Kontakt:
GRUPPO|635_definitif
input@GRUPPO635.com

Links:
www.OFFSHORE-STIFTUNG.de
www.ZECHE-RUESTERSIEL.de


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben