Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





DUH Plastikfreie Stadt
   

RUSSLAND ZAHLT DOPPELT [22|08|2006]


oder: doppelt berichten hält besser!


Bild vergrössern

...das ist ja ´nen Ding. Da weisen wir die Redaktion der
Wilhelmshavener Zeitung daraufhin, dass Artikel doppelt
verfasst und gedruckt werden, ein Hinweis, der richtig
Kosten spart, weil man das eigene Lektorat nicht mehr
bemühen muss und trotzdem ändert sich nichts.

Vielleicht hat Russland ja seine Schulden gleich zweimal
zurückgezahlt, so dass man vermuten könnte: die kon-
trollieren ihre Kontoauszüge nicht, das überlassen die
der Presse oder es ist zu vermuten, dass die Wilhelms-
havener Zeitung ihre Seiten nicht mehr voll bekommt.

Das gibt uns zu denken, ist Wilhelmshaven doch durch
seine "Leuchtturmprojekte" in einem wirtschaftlichen
"Aufwind" wie schon lange nicht mehr, da gibt es doch
jede Menge zu recherchieren und jede Menge Schreib-
stoff.

Warum soll man in der Redaktion auch miteinander
reden oder Seiten und Artikel miteinander absprechen,
die Auflage geht doch sowieso zurück und wer guckt im
Sommerloch schon einmal genau hin.

Es gäbe da auch noch die Möglichkeit, da will ein Redakteur
zeitungsintern unter falschem Namen doppelt verdienen,
z.B. unter dem Namen eines nicht mehr angestellten
Redakteurs.

Das macht doch nichts und wie man sieht das merkt
doch keiner! [...ausser uns! Annahme d. Redaktion]

Mal ehrlich, ein Seitenverweis hätte es doch auch getan
Unter kurz notiert auf Seite 27 wäre dann noch Platz
gewesen, für die Notiz:
"WZ muss ihre Preise erhöhen, weil ein Lektor
zusätzlich zum vorhandenen Lektorat eingestellt
werden muss!
– und das nicht wegen der Fülle
des objektiven Inhaltes.

Wir möchten hiermit nochmals auf das Verantwortungs-
bewusstsein gerade der Wilhelmshavener Presse, hin-
weisen, gerade weil wir nur eine "Zeitung" haben, die im
höchsten Masse verantwortlich sein muss und zwar im
Sinne des Pressekodex:
PRESSECODEX

Das: "Netzwerk Recherche" geht sogar noch weiter
und hat einen Medienkodex entworfen:
MEDIENCODEX

Und hier können Sie sehen, dass wir längst nicht allein
sind:
www.BILDBLOG.de

Wir halten Sie auf dem Laufenden und uns bleibt zu
hoffen, dass die Wilhelmshavener Zeitung so weiter-
macht, dann brauchen wir bei späteren Artikeln nur
noch die Überschrift, das Datum, die Bilder und
ein bisschen Inhalt zu ändern.
Das erleichtert uns den Seitenaufbau im Internet
natürlich ungemein, erspart uns leider aber nicht,
die WZ zu lesen!


Munter bleiben,
Ihre Wilhelmshavener Bürgerportal-Redaktion!
_____________________________________________________

Seien Sie versucht auch einmal hier zu schauen:
07|09|06_FÄKALIEN LÖSUNG
...oder hier:
30|08|06_BADEN IN FÄKALIEN
...oder hier:
05|09|06 BADEN-FÄKALIEN



Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe |


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben