Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Ludger Abeln
   

Das JWP-Sumpfhuhn-i-Tüpfelchen
14|05|07


Wilhelmshaven [tj]. Children-Scout Eberhard Menzel hat
in der vorigen Woche noch mehr Kinder gesehen als sonst.
Deswegen ist er gut gelaunt. Als er die Agnes-Miegel-
Schülerinnen und -Schüler bei der Kriegsgräberpflege
besuchte, kam er sogar auf das Foto, das in der "Wilhelms-
havener Zeitung" nicht mehr so gut aussah wie täglich
Eberhard Menzel. Aber gut zu Vögeln ist er immer noch.

2sechs3acht4 [widmet sich noch nicht den Kindern,
die still an ihren Tischen im Hertie-Restaurant sitzen
und basteln]
:
Nun also zum Tüpfelsumpfhuhn. Dieses unscheinbare
Tier muss ja auch aus dem Voslapper Groden verschwinden.
Wie also sieht Ihre Idee zur Beseitigung dieses Problems aus?

Oberbürgermeister Menzel:
Als ich noch Oberbürgermeister war, hatte ich eine gewisse
Sorte Ratsfrau oder Ratsherr gern.

2sechs3acht4 [macht sich Notizen für die Nachwelt]:
Welche Sorte war das?

Oberbürgermeister Menzel [zahnreihenweiß]:
Die Sorte, die sich nickend an Abstimmungen beteiligte.

2sechs3acht4 [versteht die Zusammenhänge noch nicht]:
Was haben diese Ratsmitglieder, die ja heute nicht mehr so
häufig sind wie früher, mit Tüpfelsumpfhühnern zu tun?

Oberbürgermeister Menzel [vogelkundig]:
Das Tüpfelsumpfhuhn bewegt sich ruckartig, nickt dazu mit
dem Kopf und wippt mit dem Schwanz.

2sechs3acht4 [schmunzelt]:
Dazu fallen mir einige Ratsmitglieder und einige Dezernenten
ein.

Oberbürgermeister Menzel [schmunzelt ebenfalls]:
Sehen Sie! Tüpfelsumpfhühner sind das eine Problem, das
andere steht vor dem renovierten City-Haus.

2sechs3acht4 [ist schon oft an diesem Problem vorbeigeradelt]:
Sie meinen dieses gefängnisähnliche Gebilde für Fahrräder und
Mülltonnen?

Oberbürgermeister Menzel [klopft 2sechs3acht4 auf die Schulter]:
Das haben Sie gut gesagt. Oberbürgermeister Wolfgang Frank
musste sich deswegen ja schon viel Spott gefallen lassen. Der
Käfig sei zwar genehmigt worden, sehe aber anders aus als
genehmigt, heißt es aus dem Rathaus und viele Ratsmitglieder
wollen diesen Käfig wieder weghaben. Können sie haben, können
sie haben.

2sechs3acht4 [ahnt etwas]:
Sie sind dafür, dass dieser Käfig eingesetzt wird bei der Beseitigung
des Tüpfelsumpfhuhnproblems?

Oberbürgermeister Menzel [tüpfelsumpfhuhnähnlich nickend]:
Genau. Wir stellen diesen Käfig auf den Voslapper Groden und
locken die Viecher an. Dazu brauchen wir ein paar nickende
Komparsen. [Der Children-Scout geht zu den Tischen, an denen
die Kinder basteln].
Die Kleinen stellen Tüpfelsumpfhuhn-Masken
für jene Ratsmitglieder her, die das Nicken bestens beherrschen.
Dann klappt es auch mit der Beseitigung des Tüpfelsumpfhuhn-
Problems.

2sechs3acht4 [steckt den Notizblock wieder ein, hat erneut
etwas dazugelernt]
:
Bevor der Käfig abtransportiert wird, sollten aber die nickenden
Ratsmitglieder wieder aus dem Käfig geholt werden. Die braucht
doch Oberbürgermeister Frank noch.

Oberbürgermeister Menzel [perlweiß strahlend]:
Klar. Solche Ratsmitglieder werden gebraucht.


...zu den Fiktiven Interviews gelangen Sie über die folgenden Links:
"www.2sechs3acht4.de"
...oder hier:
"www.klageob.beeplog.de"
...oder hier:
"BASU >Fiktive Interviews"

...und zu den Karikaturen gehts hier:
"Brüten verboten!"
_____________________________________________________


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben