Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

WZ NWZ ZDF?...
02|10|06


...wie jetzt...hat die Wilhelmshavener Zeitung sich einfach
nur mit der Nordwestzeitung verwechselt oder war es eine
bewusste Lesertäuschung?



Bild vergrössern
[Hier oben die wiederholte Zusammenarbeits-Darstellung von
Wilhelmshavenener Zeitung und ZDF vom
02. September 2006!]

Nachdem die Wilhelmshavener Zeitung am
02. Oktober
2006 abermals behauptete mit
dem ZDF zusammenzu
arbeiten und mit dem
Fernsehsender bei der Forschungs
gruppe
Wahlen angeblich Umfragen in Auftrag gab,

scheint es nun wohl doch ganz anders zu sein,
nämlich so,
wie wir es am 19. August 2006
recherchierten:
19|08|06 ZDF und WZ?


Hier die korrigierte Darstellung vom 30.September 2006:


Bild vergrössern

In der Ausgabe der Wilhelmshavener Zeitung vom vergangenen
Sonnabend [30. September 2006] heisst es plötzlich und auch
noch fett gedruckt:
______________________________________________

Zitat: "Die Union ist im Politbarometer,
das für die NWZ
und das ZDF ermittelt
wird, auf den schwächsten Wert seit der
Wiedervereinigung gesunken."

______________________________________________

Sehen Sie, das haben wir doch gleich gewusst und gute
Recherche zeichnet sich durch die Bestätigung der
Nutzung des: Auto-BASU-Korrekturlektorats aus.

Haben wir doch gern gemacht!

Vielleicht kriegen wir ja bald einen 1 Euro Job
bei der Wilhelmshavener Zeitung, und können
dann das Lektorat innerhalb der
Wilhelms-
havener Zeitung schulen...und bei
Erfolg, also
steigender Abonentenzahl, [wird bei der Bericht-
erstattung wohl eher nicht der Fall sein, Anm.
d. Redaktion] gibt es
dann die volle Stelle oder
Prämien!


Alles Utopie sagen Sie?...

Bis zu diesem utopischen Tag, der unserer Meinung nach
niemals kommen wird, weil Kritikfähigkeit auch das öffent-
liche Eingeständnis von Fehlern voraussetzt, sollten Sie
lieber gleich die: Nordwestzeitung [NWZ] lesen, die
es nicht nötig hat, sich mit den Loorbeeren anderer zu
schmücken, um beim Leser Eindruck zu schinden.

Wie heisst es doch so schön:
"Ehrlich wehrt am längsten!" oder wie Mutti immer
sagt: "Kind, du sollst nicht lügen!"

Munter bleiben,
Ihre Wilhelmshavener Bürgerportal-Redaktion!

P.S.
Nachtrag: 21|10|2006
Wenn jetzt ein Politbarometer abgedruckt wird, dann
fehlt der beteffende Satz der Quellangabe ganz, wahr-
scheinlich, damit der Leser glaubt, der Artikel wäre
doch von der WZ geschrieben, nur diesmal nicht bewusst
hinzugefügt?


_____________________________________________________

Wir möchten hiermit nochmals auf das Verantwortungs-
bewusstsein gerade der Wilhelmshavener Presse, hin-
weisen, gerade weil wir nur eine "Zeitung" haben, die im
höchsten Masse verantwortlich sein muss und zwar im
Sinne des Pressekodex:
PRESSECODEX

Das: "Netzwerk Recherche" geht sogar noch weiter
und hat einen Medienkodex entworfen:
MEDIENCODEX

Und hier können Sie sehen, dass wir längst nicht allein
sind:
www.BILDBLOG.de



Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe |


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben