Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Ludger Abeln
   

Wilhelmshaven hat bald viel Kohle
18|06|07


Wilhelmshaven [tj]. Scheinbar vergessene Spiele werden wieder
gespielt, liegt auch Children-Scout Eberhard Menzel im Trend
der spielerischen Zeit und spielt mit den Kleinen im Hertie-Restaurant
"Schwarzer Peter", passend zum Motto seines Nachfolgers, das
da lautet "Schwarze Küste". Denn wer die Kohle hat, hat gut lachen,
wie die Kinder, weil der Children-Scout schon wieder auf der ungeliebten
Karte sitzen geblieben ist, aber dennoch aufsteht, um 2sechs3acht4
zu begrüßen.

2sechs3acht4:
Guten Morgen, Herr Menzel, guten Morgen, liebe Kinder.

Eberhard Menzel:
Guten Morgen, 2sechs3acht4.

Die Kinder:
Hallo, 2sechs3acht4. Spielst du mit?

2sechs3acht4 [setzt sich und fragt den Children-Scout]:
Wie sind Sie denn ausgerechnet auf das Spiel "Schwarzer Peter"
gekommen?

Eberhard Menzel:
Weil es Spaß macht und weil der Verlierer einen schwarzen Fleck
bekommt. Wie Sie sehen, habe ich schon einige Male verloren.

2sechs3acht4:
Wie Ihr Nachfolger den Energie-Sachverstand?

Eberhard Menzel [will, dass endlich das Spiel beginnt]:
Dazu sage ich nichts. Der kann von mir aus machen, was er will.
Ich mische mich da nicht mehr ein.

2sechs3acht4 [zögert den Spielbeginn noch hinaus]:
Die Grünen haben kürzlich für Schleswig-Holstein gefordert, dass
keine Kohlekraftwerke mehr gebaut werden. Auch in Bremen
wollen die Grünen den Bau eines weiteren Kohlekraftwerks
verhindern und Bürgermeister Jens Böhrnsen teilt die Auffassung
mit Hinweis auf den Klimaschutz. Und was macht Ihr Nachfolger?
Der bietet Wilhelmshaven als alternativen Standort an. Außerdem
planen die Energiekonzerne E.on und Electrabel den Bau von
Kohlekraftwerken an der Jade.

Eberhard Menzel [beschäftigt sich nun doch mit der Politik seines
Nachfolgers]
:
Manche haben eben den aktuellen Klimabericht der UN gelesen -
andere nicht.

2sechs3acht4 [gibt zu bedenken]:
Vielleicht hat Ihr Nachfolger auch eine Sage aus Tirol missverstanden.

Eberhard Menzel [hat zwar viel gelesen, diese Sage aber nicht]:
Erzählen Sie! Nicht nur ich höre gerne Geschichten, die Kinder auch.

2sechs3acht4 [erzählt]:
Eine Frau entdeckt unweit ihres Dorfes einen glänzenden Haufen
aus Kohle. Damit können meine Kinder spielen, denkt sie und steckt
ein paar große Kohlen ein. Daheim angekommen, holt sie die Kohlen
heraus, doch sie hält keine Kohlen in den Händen, sondern blinkende
Taler. Nun will sie auch die anderen Kohlen holen und reich werden.
Doch als sie an der Stelle ankommt, wo die Kohlen lagen, sind die
Kohlen verschwunden. Ihr Nachfolger will einfach nicht, dass auch
ihm das passiert.

Eberhard Menzel und die Kinder:
Jetzt wird aber gespielt.

...zu den Fiktiven Interviews gelangen Sie über die folgenden Links:
"www.2sechs3acht4.de"
...oder hier:
"www.klageob.beeplog.de"
...oder hier:
"BASU >Fiktive Interviews"
...die Fiktiven Interviews gibt es auch zu kaufen:
"Fiktive Interviews kaufen!"

...und zu den Karikaturen gehts hier:
"Brüten verboten!"
_____________________________________________________


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben