Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Treffpunkt: schwarze Kasse
06|03|2007


Wilhelmshaven [tj]. Auf dem Schreibtisch des Oberbürgermeisters
reiht sich Brotbrett an Brotbrett, Brotlaib an Brotlaib, Nutella-Glas
an Nutella-Glas und Eberhard Menzel schwingt das Brotbeschmier-
messer, Schweiß perlt auf seiner Verwaltungsspitzenstirn.

2sechs3acht4 [anerkennend]:
Fleißig, fleißig, Herr Oberbürgermeister. Wen wollen Sie denn
bewirten?

Oberbürgermeister Menzel [gut gelaunt und perlweiß]:
Die Nutella-Schnitten sind für die ersten beiden Kindergeburtstage.

2sechs3acht4 [wieder einmal mit den innovativen Ideen des Ober-
bürgermeisters nicht Schritt haltend]:
Im Rathaus werden neuerdings Kindergeburtstage gefeiert?

Oberbürgermeister Menzel [nachsichtig]:
Doch nicht im Rathaus. Bei Hertie, vormals Karstadt.

2sechs3acht4 [begreift nach und nach]:
Als ich aus Hannover wiederkam, saß einer der letzten Leser der
"Wilhelmshavener Zeitung" in der Nordseepassage. Er schlug die
Seite 3 auf, dort gab es ein Foto von Ihnen, wie Sie den Schriftzug
bei Hertie enthüllen. Sie haben nun also den Job Ihres Lebens
gefunden? Was sind Sie denn bei Hertie geworden?

Oberbürgermeister Menzel [noch besser gelaunt und noch perlweißer]:
Childrenscout. Oder, damit auch Sie es verstehen, Organisator von
Kinderfesten. Unser Vorbild ist McDonalds.

2sechs3acht4 [endlich wieder auf einer Wellenlänge mit dem
ehemaligen Oberbürgermeister]
:
Und das Motto lautet "Hamburger für Wilhelmshavener"?

Oberbürgermeister Menzel [voll des Lobes]:
Nicht schlecht, nicht schlecht. Ein Büro im Rathaus behalte ich
allerdings. Auch städtische Gesellschaften bekommen im Rathaus
eine Hertie-Abteilung.

2sechs3acht4 [Wetten-dass-eifrig]:
Lassen Sie mich raten. Die Wirtschaftsförderer bieten im Rathaus
im Auftrag von Hertie schwarze Kassen an.

Oberbürgermeister Menzel [perlweiß wie selten]:
Das ist eine Möglichkeit. Doch wenn schon, dann werden es rote
Kassen sein.

2sechs3acht4 [denkt ausnahmsweise etwas weiter als der ehemalige
Oberbürgermeister]
:
Auch die "Wilhelmshavener Zeitung" sollte eine Hertie-Abteilung
bekommen.

Oberbürgermeister Menzel [ausnahmsweise etwas langsam]:
Die "Wilhelmshavener Zeitung" im Rathaus für Hertie?

2sechs3acht4 [hilft gern]:
Auf jeden Fall sollten die Tippex verkaufen. Dann könnten sie jeden
Morgen vor der Auslieferung der jüngsten Ausgabe die gröbsten
Fehler ausmerzen. Wie zum Beispiel am Freitag, als der Aufmacher
"Pfeiffkonzert für Airbus-Chef" hieß.

Oberbürgermeister Menzel [perlweißt vor sich hin]:
Ich kann das ja mal vorschlagen.

2sechs3acht4 [noch nicht ganz am Interview-Ende]:
Und wer wird Oberbürgermeister?

Oberbürgermeister Menzel [mit einer weiteren tollen Idee]:
Der nächste Neubürger, egal wie alt er ist.

2sechs3acht4 [wieder bestens informiert]:
Treffen wir uns nächsten Montag wieder hier oder bei Ihrem
neuen Arbeitgeber?

Oberbürgermeister Menzel [greift zum Brotbeschmiermesser]:
Wir treffen uns bei Hertie im ersten Stock, Rolltreppe hoch,
dann links und schnurstracks zur schwarzen Kasse.

P.S...
...zu den Fiktiven Interviews gelangen Sie über die folgenden Links:
"www.2sechs3acht4.de"
...oder hier:
"www.klageob.beeplog.de"
...oder hier:
"BASU >Fiktive Interviews"

...und zu den Karikaturen gehts hier:
"Demoktratieauffassung"
_____________________________________________________


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben