Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Mein Beileid für alle Wilhelmshavener
24|08|2010



Jens Graul, der Fachmann für "gequirlte Scheisse" flimmert im Moment fast täglich über den Bildschirm.

Ich habe am Sonntag Abend bei Extra 3 auf NDR einen Bericht über die Verschmutzung des Meeres durch Fäkalien in Wilhelmshaven gesehen und bin sehr schockiert darüber.

Dieser Bericht stammt aus dem Jahr 2007, daher habe ich mich erkundigt, ob sich mittlerweile etwas geändert hat, wurde jedoch enttäuscht.
 
Ich kann es nicht glauben welche Zustände dort herrschen. Obwohl man meinen könnte wir wohnen doch in einem zivilisierten Land, das rücksichtsvoll mit der Umwelt umgehen kann, werden dort mittelalterlich die Fäkalien in die Gewässer gepumpt.

Nicht nur alleine, dass es ekelig für die Menschen ist, die dort schwimmen möchten, es ist für sie auch eine Gesundheitsbelastung. Doch nicht nur an den Menschen, sondern auch an den Tieren geht es nicht spurlos vorbei, da auch Müll so ins Meer gelangt. Als wären unsere Weltmeere nicht schon genug durch Müll belastet, woran jährlich zahlreiche Tiere verenden.

Jeder noch so wichtige Politiker der diese Tatsachen verleumdet setzt meiner Meinung nach wahrscheinlich auf Beschwichtigungs- oder Verharmlosungstaktiken.

Ich komme aus Emden und bin daher nicht direkt von der Verschmutzung betroffen, doch ich setze mich für Umwelt- und Tierschutz ein und bin somit tief betroffen, dass so nah an meinem Zuhause so rücksichtslos mit der Natur umgegangen wird.

Ich hoffe nur, dass bald etwas geschieht, sich endlich etwas ändert und die Herren von oben sich vielleicht einsichtig zeigen. Nur nicht aufgeben!

Mein Beileid für alle Wilhelmshavener.


Inga Wulfke | Emden

Links:
12|07|07 EXTRA 3 - Fäkalien


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben