Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Ludger Abeln
   

Schwarzbraun ist die Badebucht ...
01|10|2010



... schwarzbraun ist auch die ungeklärte Einleitungsbrühe am Südstrand von Wilhelmshaven. Die Badegäste und Touristen müssen sich über die Gesundheitsgefahren laut Kultur- und Umweltdezernent Dr. Jens Graul schon selbst informieren.

Ich möchte nur mal kurz melden, Wilhelmshaven kann seine Tourismusabteilung schließen.

Wilhelmshaven ist nun in ganz Deutschland bekannt!!

Eine Schlagzeile vor 3 Wochen in der Süddeutschen Zeitung schrieb von der "Kot d´Azur" in Wilhelmshaven.

Vor ca. 2 Wochen gab es detaillierte Fernsehberichte im Süddeutschen Fernsehen von der Einleitung des "Mischwassers" am Badestrand und ein jovial lächelnder Stadtverantwortlicher erklärt vor laufender Kamera, dass das schon immer so war und weiter kein Problem ist. Man würde ja nun ein feinmaschigeres Sieb einsetzen.....
 
Ich bin Wilhelmshavenerin, lebe aber seit über 20 Jahren mit meiner Familie in Südhessen, zwischen Darmstadt und Heidelberg.

Heute lese ich beim Frühstück eine Schlagzeile im Darmstädter ECHO "Schwarz-braun ist die Badebucht"......

Wir haben seit 2 Jahren am Südstrand wieder einen Wohnsitz, den wir mehrmals im Jahr mit der ganzen Familie nutzen... einschl. unserer 3 kleinen Enkelkinder, die in der Nordsee plantschen woll[t]en. Oft bringen wir süddeutsche Freunde mit in unsere alte Heimat, denen wir WHV gern per Rad zeigen. Dank unserer Orts- u. Umgebungskenntnisse "umschiffen" wir bei diesen Touren kreuz und quer durch die Stadt die teilweise ungepflegten und verwahrlosten Straßen und Plätze [das müsste auch nicht so sein] und zeigen die attraktiven Seiten unserer Stadt.

Ja, die gibt es auch zur Genüge und wir zeigen sie mit Stolz.

Das "Einleitungsthema" am Südstrand, direkt vor unserer Haustür, haben wir bisher immer beschämt vermieden. Nun brauchen wir es nicht mehr.

Jeder unserer Freunde spricht uns an und ist entsetzt!


Wir haben ein Weltnaturerbe direkt vor unserer Haustür!

Und.....wir haben nur noch einen "Strand" in WHV!

Und ... wir haben Entscheidungsträger in dieser Stadt, die skrupellos ein Weltnaturerbe verunreinigen, anstatt dieses Geschenk der Natur zu nutzen, um in Wilhelmshaven einen attraktiven Strand zu gestalten [Ideen hätte ich genug], wo sich Einheimische und Gäste am Strand und im Wasser wohlfühlen und ihre Freizeit geniessen können!!!!!

Und ... dann könnten wir vielleicht auch wieder eine Tourismusabteilung brauchen.

Im Moment jedoch werden wir keine Freunde mehr nach WHV mitbringen.

Sie ekeln sich!



Gerlinde Ilchmann


Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben