Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Meine Gedanken zu Argentinien
06|08|2014



Wenn es um Geld geht, kennt die Gier der Banken oder der Hedgefonds keine Grenzen und nimmt zur Steigerung der Dividende auch die Zerschlagung ganzer Staaten in Kauf. Mit der Zustimmung zum Freihandelsabkommen könnte es auch Europa an den Kragen gehen.

Zum argentinischen Finanzdebakel schreibt die in Ludwigshafen erscheinende "Rheinpfalz": "Argentinien, ein Land das sich kein Geld mehr leihen kann."

Dazu meine Gedanken -
wie viele Staaten in dieser Welt, wie viele Menschen auf dieser Erde teilen sich dieses Unvermögen wohl mit der argentinischen Nation? Ein Unvermögen, das ihnen allen - gleich ob Staatsgebilde oder menschliches Individuum - von einer bestimmten Clique von Weltzerstörern durch die alles bestimmenden sogenannten Rating-Agenturen aufgedrückt wird.

Abgewandelt und richtungsgeändert müßte es stattdessen heissen, daß sich die Staaten, die Bevölkerung dieser Erde keine "Paul Singers" mehr leisten können - ja, nicht mehr leisten dürfen. Keine "Paul Singers", keine "Hedgefonds" und keine "Rating-Agenturen", wie die Metastasen dieser "Paul Singer" Geschwüre verharmlosend genannt werden.

Diese "Paul Singers", die fast ausschließlich in den USA beheimatet sind, und von deren politischer Führung und Gerichtsbarkeit gehätschelt und geschützt werden. [Ihre Wurzeln gründen freilich in anderer Erde.]

Wann endlich faßt die erste Staatsführung von ausserhalb der geografischen Grenzen der USA den Mut, diese "Paul Singers" mitsamt ihren gefrässigen Hedgefonds und dergleichen Gesellschaftsvernichtungsclubs mit Sanktionen wie Einreise- und Tätigkeitsverbot in ihren Territorien zu belegen?

Dem vorangehenden Staat würden sogleich viele andere folgen Seuchen wie die Hedgefonds, und die sie verursachenden "Paul Singer Viren", kann man nicht am sich verbreiten hindern, indem man sie freundlich bittet, sich bei ihrem zerstörerischen Treiben doch ein wenig zurückzuhalten, oder sie nach dem Sankt Florians Prinzip zu bitten, doch nur das Haus des Nachbarn anzuzünden.

Seuchen jedweder Art müssen von der Erde getilgt werden, ohne dass auch nur die geringste Spur von ihnen bleibt. Sonst erblühen sie im Zeitlauf der Geschichte immer wieder aufs Neue und jedesmal stärker.

Ewald Eden


Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben