Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Neulich am Deich
13|02|2010



Die Vögel leiden z. Zt besonders unter dem nicht enden wollenden Winter.

Der Südstrand in weiß. Nicht oft, aber um so schöner. Landseitig am Deich wird heftig gerodelt. Helles, fröhliches Kinderlachen klingt herüber. Der Schnee knirscht unter den Schuhen, man geht wie auf Watte.

Auf der Seeseite ist die weiße Pracht fast unberührt. Der Himmel leuchtet in hellem Blau und die Sonne scheint, als könnte sie schon wieder wärmen.

Am Ufer wandern Eis und Schnee mit den Gezeiten. Enten liegen in kleinen Gruppen nah beieinander. Eine große Schar arktischer Vögel, die hier seit Jahren den Winter verbringen, sitzt dicht gedrängt, um sich vor der Kälte zu schützen. Vielleicht haben die sich auch nur lieb. Sie sehen so aus.
 
Die "gute Stube" der Stadt glitzert und strahlt wie frisch geputzt.
Die Luft ist kühl und kräftig. Man glaubt, man könnte sie trinken.
Ein Segen, daß Frau Holle kein Bohnerwachs nimmt.
 
Plötzlich, ein leiser Pfiff. Ein Schwarm kleiner grauweißer Vögel steigt hoch und begrüßt einen alten Mann. Die ganze Gruppe flattert freudig auf Augenhöhe und es sieht aus, als würden sie dabei lächeln.
 
Haferflocken, Vollkorn - peiswert und gut - und die ganze Vogelschar hüpft piepsend und pickend durch den Schnee. Die Enten gesellen sich langsam watschelnd dazu. Am Himmel kreisen hungrige Möwen.
 
Ein einsamer Spaziergänger kommt vorbei und bleibt stehen.
 
"Na, wieder mal am füttern?"
"Ja , einer muß ja. Die warten doch schon darauf. Die können ja keinen Schnee essen. Sind eben keine Schneehühner - ha, ha, ha."

"Was sind das denn für welche - die Vögel ?"
"Steinwälzer heißen die. Aber zu wälzen haben die jetzt  auch nix mehr."
"Ist eben alles knapp."
"Kann man wohl sagen. Wo soll das hinführen? Man müßte bei der Bank sein. Da gibt's schon Torte zum Frühstück - und reichlich. Wer nicht bescheißt, ins Gräslein beißt." ...
 
"Wir haben ja auch schon die Haushaltssperre in der Stadt. So weit ist es gekommen. Man schämt sich richtig."
"Der Bürgermeister soll ja jetzt alles nur noch ehrenamtlich machen dürfen. Und er fährt mit dem Rad, sagt man." ...
"Vielleicht sponsert ihn ja mal einer."
"Den!?"
"Er kennt doch viele, die auch viel Kohle haben und so ..."
"Die andern gehen schon zu Fuß - alle. Herr Adam soll auch schon bei der Tafel gewesen sein - öfter."

Und was hatten die für Pläne - was sollte nicht alles gemacht werden. Jetzt bleibt alles liegen. Rathausplatz - in der Schublade. Kongreßzentrum - wer weiß wann. Jadeallee - kein Geld für Bäume." ...

"Aber, die soll ja kommen."
"Der neue Hafen ist auch immer noch nicht da."
"Aber, der soll ja auch kommen."
"Wie die neue Hafentor Brücke."
"Die was ?"   
"Ja, ganz neu ... und bald schon !"
"Das schaffen die nie. Das ist zu teuer."
"Glaub ich auch. Da kann der Desenz orgeln bis ihm der Arm abfällt. Das kriegt der nie zusammen. Ich sag´s Dir.
"Eher fällt die Südzentrale um."
"Klar, das geht schneller."
"Und die Straßenlaternen werden Nachts ausgemacht. Das soll Geld sparen."
"Was für ein Elend."                 
"Der Letzte macht das Licht aus."
"Zappenduster wird´s."
"Man sollte die alle zum Mond schießen."
"Kein Geld ! - Aber dafür würd´ ich sammeln gehen - barfuß."
"Fahren denn die Busse noch?"
"Gestern, ja. Sind halt unsichere Zeiten."
"Kann man wohl sagen. Und glatt ist es auch noch. Selbst am Streusalz fehlt´s."
                     
"Aber, was für ein schöner Tag, heute."
"Richtig schön! - Und da woll´n wir auch mal nicht alles mies machen. Oder?"
"Nee, bloß nicht. Wir sind ja keine Miesmacher
.
Wir doch nicht."   .....


Bild: GRUPPO|635 - hufenbach












Wilhelm Schönborn
Investigativer Rentner

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben