Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Ein Aufruf zur Schönmalerei, oder was?
27|08|2010



Wie malt man gequirlte Scheisse, die in Badezonen gepumt wird, schön - das wär doch ´mal ´nen Aufsatz wert!

Den Regionalnachrichten von Radio-Jade war zu entnehmen, dass die Schüler der Wilhelmshavener Schulen zu einem Schreibwettbewerb aufgerufen sind.

Die Schüler sollen aus ihrer Sicht über typische Wilhelmshaven – Projekte, wie zum Beispiel die Gestaltung der Jade - Allee eines ist, berichten. Es gibt unzweifelhaft eine Reihe Wilhelmshaventypischer Projekte, die zu betrachten es sich für die nachwachsenden Wilhelmshavener lohnen würde. So oder so.

Meine Empfehlung geht nun dahin, in die Betrachtungen das Thema „Fäkalieneinleitung“ in den Jadebusen einzubeziehen. Sicherlich wäre es interessant zu erfahren, wie die jadestädtische Jugend über die städtische Kloake in unmittelbarer Nähe des einzig verbliebenen Badestrandes denkt.

Hierzu ein kleiner Hinweis meinerseits, und nur so am Rande gefragt:
Was nützt es, oder bessrer gefragt, was empfindet der hoffnungsvolle Badetourist wenn er nach passieren der „Jadeallee“ geradewegs in Fäkalienmischwasser abtauchen muß. [Der Wilhelmshavener Umweltdezernent Graul - was hat so ein Mensch eigentlich für eine Aufgabe? Die Umwelt zu schützen doch bestimmt nicht - hat es mal treffender als gequirlte Scheiße bezeichnet.]
 
Das bedauerlichste an dem Ganzen – und für die Stadt als Gemeinwesen – ist sicherlich, dass der „Schüler Eberhard Menzel“ es jahrelang verschlampt hat, sich um seine Hausaufgaben zu kümmern. Solchen Studiosos bleibt dann am Ende dann nur ein Abgangszeugnis mit der Note >ungenügend<, wenn sie nicht schon vorher von der Schule geflogen sind.

Hajo-Gerd Oltmanns

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank! 


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben