Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Herzlichen Dank für Ihr Mitgefühl
27|08|2010



... noch einmal für alle: das hat das lokale Heimatblatt wirklich getitelt!

Kommentar zum Artikel von Inga Wulfke

Sehr geehrte Frau Wulfke,

herzlichen Dank für Ihr Mitgefühl. Wir können es hier gebrauchen.

Die Probleme bei Ihnen zuhause mit Kreuzfahrtschiffen in ausgebauten Rinnsalen sind gegen unsere mit einem verschlammenden und zum Himmel stinkenden Jadebusen „Pipifax“ sozusagen.

Als ich Ihren Artikel las, hatte ich zunächst eine Anmerkung im Kopf: Warum haben Sie sich gegen Ende des Artikels als Tierschützer und Naturfreund „geoutet“?

Das führt bei konservativen Lesern des Portals [ja, die haben wir!, wenn auch anonym :-], die wollen nämlich jeden Tag ganz aktuell wissen, was das Volk so über sie schreibt und denkt sofort zu der Gehirnreaktion:

Tierschutz - linker Öko - Gefahr für unsere Macht - Gespenst der Steinzeit, die die Linken alle angeblich wieder haben wollen, heraufbeschwören - nicht weiter zuhören, bloß nicht, es könnte ja die Wahrheit darin enthalten sein, stattdessen dagegen anstinken mit „altbewährten Argumenten“, wie dem gerade eben genannten [Rückkatapultieren in die Steinzeit bei Abschalten der Atomkraftwerke usw.] - den Gegner als „linke Chaoten“ brandmarken, es droht schon der Bürgerkrieg und Brandschatzen des Eigentums der Adeligen usw., wenn man dieser Gefahr nicht im Keim begegnet …  

So, jetzt habe ich mich aber sehr ausführlich mit den Gedankenneurosen der Rechten Reichen Siebengscheiten auseinandergesetzt! Viel zu lang. Wenn man sich mit Verrückten zu lange auseinandersetzt, besteht die nicht geringe Gefahr, daß man selber verrückt wird. Deshalb:

Sie haben völlig recht! Und sind mutig, ihre Meinung einfach auszudrücken und sich in unserer derzeitig völlig neurotischen Leistungs- und Haudraufgesellschaft als Tierschützerin und Naturfreundin zu bekennen!

Da brauchen wir mehr davon.

In diesem Sinne vielen Dank für Ihre Meinung genau so, wie Sie sie zum Ausdruck gebracht haben!

Herzliche Grüße von


Heidi Berg

P.S. In der Steinzeit gab es noch keine „Mischwassereinleitung“. Persönliche Nachricht für Herrn Graul.  

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank! 


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben