Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Der Jahrhundert Strand
21|04|2010



Riesengroß ist das neue Strandareal, verfügt über eine eigenen Gleis- und Autobahnanschluss und drohender Strandlärm wird vom Naturschutzgebiet durch eine millionenschwere Lärmschutzwand ferngehalten. Kinder und Schiffsnarren können sich an den Kohlefrachtern erfreuen und mittendrin im Strandareal ist sogar eine üppige Nichtschwimmerzone.

[Musik] ... Über den Wellen, wird die Freizeit wohl grenzenlos sein ... la, la ,la

Hallo und Moin, Moin.
Heute melden wir uns wieder einmal von der schönen Nordseeküste mit unserer Sendung:
"ungefragt nachgehakt"
und nehmen Sie mit in das lustige Treiben an der Waterkant. Dort, wo die Möwe lacht und der Sturm sein Lied pfeift  ... Dahin, wo immer alles "Jade" ist.

Sie ahnen es schon - Wir sind in Boomtown! - der ach so quirlig boomenden, springlebendigen und völlig kreisfreien Gemarkung mit den vielen, vielen Highlights auf allen Gebieten des täglichen Lebens. - Dem Wohlstandsschrittmacher einer ganzen Region.
 
Hier, am Industriezipfel des Nordens, dem "Minigolf Platz" der Global Player, da, wo der Fortschritt sich austobt, gibt es ein ganz erstaunlich idyllisches Fleckchen der Ruhe und Besinnung.

Gerahmt von den Sakralbauten abendländischer Geisteshaltung, die ihre Türme gleich dem aus der Faust gereckten Mittelfinger in das Azur des Himmels stoßen und skeptischer Rücksicht ein deutliches "Ätschikowski" zu rufen, erstreckt sich ein blendend weißer Sandstrand hinein in die See.

Das "Acapulco des Nordens", wie man hier bescheiden sagt.

Das neue "Jade Weser Bad" ist der Freizeitkracher für alle Boomtowner und umzu, für jung und alt und auch noch älter. Spiel und Spaß und lecker grillen halten tausende Besucher beständig bei bester Laune.

Joe Niemand: Jade Bad! -  Mit Weser haben wir hier nix mehr am Hut.
 
Neben uns steht Bademeister Joe Niemand - oder heißt es Badedirektor, Herr Niemand?

Joe Niemand: Badepräsident.

... Ein hagerer, Wetter gegerbter, einsilbig wortkarger Mann - "een de nich völ snackt", wie man hier sagt ...

Joe Niemand: Klugschnacker mögen wir hier gar nicht. Ich kann Dampfplauderer nich´ ab.

... dem Initiator und Wegbereiter dieser Großanlage, der hier das gesamte Geschehen sozusagen unter seiner Fuchtel hat ...
 
Joe Niemand: Moment! Ich fuchtel nicht - Ich dirigiere, delegiere und ich dilettiere.

Herr Badepräsident, wir stehen hier vor diesem herrlichen, kleinen Pinienwäldchen und sehen, wie Sie unermüdlich Bratwürstchen auflegen, um all die hungrigen Strandgäste ...

Joe Niemand: Das ist hier unser Zentralgrill, da paßt echt was drauf.

... zu versorgen und satt zu bekommen. Die Schlange der Wartenden ist ja schier endlos ....

Joe Niemand: Die geht da, hinter unserer neuen Düne, noch weiter. Da ist kein Ende in Sicht. Wir grillen hier meist durch. Die stellen sich doch schon gleich nach dem Frühstück an.

.... kann man das überhaupt schaffen?

Joe Niemand: Nun ja, da klappt auch schon mal einer kurz vorm Ziel zusammen. Der leere Magen, stundenlang in der Sonne, das haut um. Hier, seht ihr ja selbst. Da, die Strandnixe. Packt sich gerade fünf Würste auf den Gehwagen. - Da heißt es nachgrillen - und das dauert.

Haben Sie denn dafür Zeit, hier auch noch Wurst zu braten?

Joe Niemand: Nun, die Zeit nehm ich mir. Zeit ist Geld - ha, ha, ha. So, jetzt noch Pinienzapfen in die Glut. Das wirkt magisch. Ich hab´ schon immer gern was verzapft.
 
Das "Jade Weser Bad" - pardon,"Jadebad" - der so genannte Jahrhundertstrand ist ja kein Zufall. Jahrzehntelange Planung und viel, viel Geld waren nötig ...

Joe Niemand: Sie sagen es. Aber, das hat uns alles der Staat spendiert. Das kann sich sonst gar keiner leisten. Ich weiß, wovon ich rede. Ich war doch von Anfang an dabei. Moment mal eben - "Wollt ihr wohl vonne Kaikante wech, ihr Lümmel!" Hier gilt die Badeordnung: Springen vom Beckenrand ist nun mal verboten. Das wissen die auch. Ist in jedem Schwimmbad so.

Das Wasser ist sicherlich auch noch viel zu kalt in dieser Jahreszeit ...

Joe Niemand: Da haben wir kein Problem mit. Wir halten das Badewasser ganzjährig warm. Dafür haben wir doch unsere modernen, industriellen Großprojekte.

Und was ist mit den Fischen? Wie reagieren die denn darauf?

Joe Niemand: Da kümmern wir uns intensiv drum. Die werden alle weggesaugt. Dafür haben wir ja unsere modernen, industriellen Großprojekte. - Oder möchten Sie beim Schwimmen angegrabscht werden?

Nö, eigentlich nicht. - Man sagt, Sie könnten hier sogar Wolken machen und die Sonne dimmen, wenn´s mal zu heiß ist. Stimmt das?

Joe Niemand: Das ist richtig. Dafür haben wir ja unsere modernen, industriellen Großprojekte. Wir mache hier Schäfchenwolken, Kumulus - wat se woll´n. Nur ganz dunkel kriegen wir´s noch nicht. Da arbeiten wir dran.

Herr Badepräsident, das klingt für uns alles sehr geplant und gut durchdacht ...

Joe Niemand: Ist es auch. Wir praktizieren hier die "vernetzte Logistik ohne Risiko". Hab´ ich erfunden. Da kann nix mehr schief gehen.
 
Hinter Ihnen sehen wir die ganze Zeit diese hektische, jubelnd kreischende Menschenmenge. Ist da was passiert?

Joe Niemand: Nix. Das ist unsere Wurfbude. Die finanziert die gesamte Anlage. Wer am weitesten vorbei wirft, hat gewonnen.

O ha, das klingt aber ganz schön antizyklisch. Vorbei werfen kann doch jeder. Oder?
 
Joe Niemand: Hier nicht! Wir haben ein stadtbekanntes Lachgesicht auf die Dosen geklebt, da wirft keiner mehr vorbei. Und wenn doch einmal - dann isser nich´ von hier. ... Moment mal. - "Wollt ihr wohl vonne Kaikante wech !" - Hier, grill mal weiter. Ich muß da mal hin.´

Herr Badepräsident, wir danken Ihnen für das Gespräch ...
 
Joe Niemand: Schon gut. Da nehm´ ich nix für. Eßt doch schnell noch `ne Wurst, Leute.

... und geben zurück ins Funkhaus.
 
[Musik] ... la, la. Wird die Freizeit wohl grenzenlos sein, ... la,la,la.

Bild: GRUPPO|635 - hufenbach












Wilhelm Schönborn
Investigativer Rentner

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben