Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Schon wieder ist Herrn Grinsemann etwas nicht zu vermitteln
27|09|2010



Thomas Städtler könnte ´mal der neuie Verwaltungschef werden, mit dem sich der alte mehr als schwer tut - weil - der "neue" mag keine Kohlekraftwerke ...

Konnte dem in Kürze aus dem Amt scheidenden Wilhelmshavener SPD Oberbürgermeister bisher schon nicht die Einsicht in das scheitern seiner großvolumigen, naturzerstörenden und steuergeldverschwenderischen  Industrieansiedlungsträumereien der vergangenen Jahrzehnte vermittelt werden, so kann er jetzt die Eignung des von seiner eigenen Partei nominierten Kandidaten für seine Nachfolge im Amt des Verwaltungschefs im noch roten Högerbau nicht erkennen.

Das ihm die Eignung des Genossen Städtler aus Löningen nicht vermittelt werden kann, mag an der beschränkten Kapazität seiner Gehirnmasse liegen.

Das wird es aber wohl eher nicht sein, sondern ist wohl mehr die Befürchtung, dass, wenn statt eines treuen Weggefährten und Spezis aus dem eingefahrenen Klüngel ein dem örtlichen Filz nicht verbundener Kandidat das Rennen um die Gunst der Wähler macht, Dinge aus Gestern ans Licht kommen werden, die im Interesse der Filzbrüder besser unbelichtet blieben.

Außerdem würde dann in dem Zuschieberkreis ja wohl die Pöstchenschwindsucht grassieren.

Was sollten die Herren – Damen befinden sich im Ring ja nur wenige – denn auch ohne das Zubrot aus ihren vielen künstlich geschaffenen Alibiposten machen. Es drohen so oder so für die Filzlatschenbrigade der Jadestadt wahrlich harte Zeiten anzubrechen.

Ganz gleich, wer von den dann antretenden Bewerbern am Wahlabend die meisten Kreuze auf den Wahlzetteln für sich verbuchen kann – von den noch amtierenden Kaputtmachern wird es ja wohl keiner sein.


Ewald Eden

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben